Avril Lavigne – Avril Lavigne ist altmodisch

Mittwoch, 13.10.2010

(BANG) - Avril Lavigne ist "altmodisch", was die Herren der Schöpfung betrifft.
Die Sängerin, die seit Februar mit dem Reality-TV-Star Brody Jenner zusammen ist, offenbart, dass sie auf traditionelle Typen steht, die ihr die Tür aufhalten und Blumen kaufen.
"Ich mag einen stilvollen Mann, einen Gentleman, der die Tür aufhält, Blumen schenkt und die Frau immer voranstellt. Ich bin ein bisschen altmodisch."

Die Punkprinzessin, die sich im Oktober letzten Jahres von Sum 41-Sänger Deryck Whibley scheiden ließ, gibt außerdem zu, dass sie wilde Partynächte eigentlich meidet. Dem Magazin 'Maxim' verrät sie: "Ich werde nur fotografiert, wenn ich mich dazu entschließe, mit Freunden in eine Bar oder einen Club zu gehen, deshalb sieht es so aus, als würde ich das öfter machen als ich es eigentlich tue. Die meiste Zeit bleibe ich zu Hause."
Den Weg ins Showbusiness habe sie sich derweil ganz alleine gebahnt. "Ich hab das alles alleine geschafft. Ich kam aus einer Kleinstadt und bin in einem normalen Zuhause aufgewachsen. Ich weiß, wofür ich so hart gearbeitet habe. Ich habe schon viele Leute gesehen, die ein bisschen verrückt wurden und wirklich auf die Hollywoodszene stehen. Mit solchen Leuten will ich nicht wirklich abhängen", macht Lavigne bodenständig klar. (C) BANG Media International

avril-lavigne-avril-lavigne-ist-altmodisch-13102010

Weitere Artikel

article
16061
Avril Lavigne
Avril Lavigne ist altmodisch
Avril Lavigne hält sich für ''altmodisch'', wenn es um Männer geht, und will, dass ihr Freund Brody Jenner ihr die Tür aufhält und ihr Blumen kauft.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/avril-lavigne-avril-lavigne-ist-altmodisch-13102010
13.10.2010 14:35
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/avril-lavigne-avril-lavigne-ist-altmodisch-13102010/282849-1-ger-DE/avril-lavigne-avril-lavigne-ist-altmodisch-13102010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare