Arnold Schwarzenegger – Streit um Schwarzenegger-Biografie

Montag, 25.10.2010

(BANG) - Arnold Schwarzenegger wollte seine Biografie scheinbar unter Verschluss halten.
Der Hollywood-Star und Politiker soll Berichten zufolge den Autor seiner Biografie, Ian Halperin, davon abgehalten haben, sein Buch über den "Governator" zu vermarkten. Wie die 'Page Six', die Klatschkolumne der 'New York Post' berichtet, soll der geborene Österreicher seinen Autor davon abgehalten haben, die Besucher großer Veranstaltungen auf die Biografie aufmerksam zu machen.
"Dies könnte der Tod der Celebrity Biografie sein. Mir geht es wie Oprah Winfreys Biografin Kitty Kelly, die großen Shows haben Angst davor, mich zu buchen", berichtet er. Indes erklärt Schwarzeneggers PR-Agent, er sehe andere Gründe dafür, dass der Autor das Buch nicht an den Mann zu bringen scheint. Seine lakonische Erwiderung lautet: "Obwohl wir von diesen Anschuldigungen geschmeichelt sind, hat dies doch mehr damit zu tun, dass er ein weithin in Verruf geratener Hausierer ist, der sein Buch nicht verkaufen kann." (C) BANG Media International

 

arnold-schwarzenegger-streit-um-schwarzenegger-biografie-25102010

Weitere Artikel

article
16347
Arnold Schwarzenegger
Streit um Schwarzenegger-Biografie
Hat Arnie seinen Biografen daran gehindert, sein Buch zu vermarkten?
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/arnold-schwarzenegger-streit-um-schwarzenegger-biografie-25102010
25.10.2010 09:25
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/arnold-schwarzenegger-streit-um-schwarzenegger-biografie-25102010/290529-1-ger-DE/arnold-schwarzenegger-streit-um-schwarzenegger-biografie-25102010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare