Zweiohrküken: Interview – Gezähmter Frauenheld

Mittwoch, 02.12.2009

In der Komödie "Zweiohrküken" haben der Frauenheld Ludo und seine Freundin Anna mit ersten Beziehungsproblemen zu kämpfen. fem.com hat einen Paar-Coach zum Thema befragt.

In "Zweiohrküken" (Filmstart am 3. Dezember), der Fortsetzung des Kino-Erfolgs "Keinohrhasen", spielen Til Schweiger und Nora Tschirner ein Liebespaar, das nach zwei Jahren Beziehung erste Probleme bekommt: Anna ist eifersüchtig, weil plötzlich eine von Ludos verflossenen Liebhaberinnen auftaucht. Ludo, der ehemalige Frauenheld, ahnt von der Eifersucht seiner Freundin zunächst nichts, wird aber seinerseits skeptisch, als auch Annas Ex-Freund vor der Tür steht...

fem.com hat mit Eric Hegmann, Beziehungs-Coach bei der Online-Partnervermittlung Parship.de, über das "Zähmen" von (Ex-)Frauenhelden geprochen.

Herr Hegmann, ist es realistisch einen Frauenheld zu bändigen - oder fällt er früher oder später doch wieder zurück in seine alten Muster?

RTEmagicC_Eric-Hegmann.jpg.jpg

Leider gibt es keinen Grund, warum ein Frauenheld in einer neuen Beziehung seinem bisherigen Muster nicht treu bleiben sollte. Manchmal hilft zur Beurteilung ein Blick auf frühere Partnerschaften, den man in einem Gespräch mit ihm gewinnen kann. Hat er dort Versprechungen gemacht, die er nicht hielt? Waren die Gründe für das Ende der Beziehungen ähnlich? Wurden sie ähnlich beendet? Wenn all solche Fragen mit "Ja" beantwortet werden, sollte man sich als Frau wenig Hoffnungen machen, diesen Mann ändern zu können.

Gibt es denn keinen Trick, wie frau einen Frauenheld "zähmen" kann?

Niemand kann seinen Partner ändern - aber der Partner ändert sich vielleicht aus freien Stücken, wenn er überzeugt ist, dadurch etwas zu verbessern. Das bedeutet, auf Vorwürfe zu verzichten, ihn nicht zu drängen, aber dennoch aufzuzeigen, welche Vorteile ein anderes Verhalten für die gemeinsame Beziehung und auch für ihn haben kann. Versuchen Sie herauszufinden, welche Ängste ihn zu seinem Verhalten führen und versuchen Sie, diese zu entkräften. Beispiel: Er fürchtet, den Anschluss an seine Freunde zu verlieren - gewähren Sie ihm ein oder zwei Abende pro Woche mit den Jungs. Damit beweisen Sie ihm, dass die Beziehung mit Ihnen kein Ausgehverbot bedeutet. Beziehungen sind Tauschgeschäfte. Im Gegenzug dürfen Sie auch erwarten, dass er ein paar Ihrer "liebenswerten" Eigenheiten akzeptiert.

Hat eine Frau, die Wert auf Treue und Beständigkeit legt, Chancen, mit einem "Frauenheld" eine glückliche Partnerschaft zu führen?

Unterschiedliche Werte können ein Härtefall sein, denn oftmals verbergen sich dahinter Säulen des eigenen Weltbildes. Diese lassen sich nur schwer aufgeben oder verrücken. Wenn beide Partner eine hohe Kompromissfähigkeit und ein gutes Kommunikationsvermögen mitbringen, sind auch unterschiedlichste Persönlichkeiten kompatibel. Übrigens: Auch vermeintliche "Traumpaare" müssen sich ihre Partnerschaft erarbeiten - niemand bekommt eine perfekte Beziehung geschenkt.

Welche Ratschläge würden Sie dem Film-Liebespaar Anna und Ludo in "Zweiohrküken" für einen harmonischen Alltag mit auf den Weg geben?

Toleranz und Humor sollten in der Partnerschaft gepflegt werden, um die Unterschiede der Partner nicht als Makel, sondern als Ergänzung und womöglich als Bereicherung der eigenen Stärken und Schwächen empfinden zu können. Ein aktiverer Partner kann den passiven Partner vom Sofa holen - und umgekehrt kann der passivere Partner dem aktiven Ruhe und Erholung zeigen. Sehr unterschiedliche Partner müssen viel reflektieren, immer wieder prüfen, ob die Vereinbarungen eingehalten werden und funktionieren.

Wer passt eigentlich zu wem? Gibt es da eine allgemeingültige Regel?

Prinzipiell ist nahezu alles möglich. Je unterschiedlicher die Partner, desto offener, respektvoller und neugieriger müssen beide miteinander umgehen. Zu den Säulen einer Beziehung gehört eine ausgewogene Mischung von Gemeinsamkeiten und Unterschieden. Wir suchen Ähnlichkeiten, um Vertrauen aufzubauen, ein Wir-Gefühl zu schaffen und uns wohl zu fühlen. Aber nur kleine Unterschiede liefern die Spannung, die es braucht, um sich selbst und die Partnerschaft weiter zu entwickeln.

In der Liebeskomödie "Zweiohrküken" gerät Ludo (Til Schweiger) in Versuchung, wieder in seine alte Rolle als Frauenheld zurück zu fallen. Sehr zur Beunruhigung seiner Freundin Anna (Nora Tschirner)...

In der Liebeskomödie "Zweiohrküken" gerät Ludo (Til Schweiger) in Versuchung, wieder in seine alte Rolle als Frauenheld zurück zu fallen. Sehr zur Beunruhigung seiner Freundin Anna (Nora Tschirner) ...

 

Weitere Artikel

article
12045
Zweiohrküken: Interview
Gezähmter Frauenheld
In der Komödie "Zweiohrküken" haben der Frauenheld Ludo und seine Freundin Anna mit ersten Beziehungsproblemen zu kämpfen. fem.com hat eine...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/zweiohrkueken-gezaehmter-frauenheld
02.12.2009 16:05
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/zweiohrkueken-gezaehmter-frauenheld/176118-1-ger-DE/zweiohrkueken-gezaehmter-frauenheld_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare