Zum Schreien – Männliches Hörvermögen

Freitag, 04.07.2008

Eine Studie hat nun belegt, was frau sich schon immer dachte: Männer hören schlechter!

Natürlich haben wir Frauen das schon immer gewusst. Und unseretwegen hätte es keinerlei Studien bedurft. Dass Frauen besser hören als Männer, das ist eine tagtägliche Erfahrung in unserem Miteinander mit Vertretern des starken Geschlechts.
Aber erst einmal zur Studie "Wie hört Deutschland?" der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Aalen und ihrem ach so überraschendem Zwischenergebnis: Sie startete im Oktober 2007 und soll nach 2 Jahren sein Endergebnis aus den Hörtests von 10.000 Deutschen zwischen dem 5. und 85. Lebensjahr ziehen. Es gäbe zwar einige Studien zum Thema, doch die seien alle miteinander veraltet, so der Studienleiter Professor Dr. med. Eckhard Hoffmann.
Das nun veröffentlichte Zwischenergebnis resultiert aus Hörtests von rund 1100 Personen und besagt unter anderem, dass Männer schlechter hören als Frauen. Eine Begründung wird auch mitgeliefert: Die Lärmbelastung bei klassischen Männerberufen sei einfach höher, als bei den Arbeitsplätzen der Frauen. Außerdem sei ein geschlechtsspezifischer Unterschied beim Hörverlust während des Alterungsprozesses zumindest möglich.
Ein Schalk also, der dachte, die verminderte Hörfähigkeit der Männer beziehe sich allein auf die weibliche Stimme! Beim nächsten Mal, wenn der Liebste wieder nicht zu hören scheint, einfach etwas Mitleid zeigen und ihm das Datum fürs Treffen mit seinen Schwiegereltern einfach auf einen Zettel schreiben und ihn mit etwas Entfernung von seinem Platz am Frühstückstisch an die Wand pinnen. Warum so kompliziert, fragen Sie? Naja, weil Männer eben auch anders sehen als Frauen: Sie nimmt vieles gleichzeitig um sich herum wahr, er hingegen tendiert dazu Objekte zu sehen und zwar am Besten aus einiger Entfernung.

Mehr Infos unter: www.wiehoertdeutschland.de

Weitere Artikel

article
3162
Zum Schreien
Männliches Hörvermögen
Eine Studie hat nun belegt, was frau sich schon immer dachte: Männer hören schlechter!
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/zum-schreien-maennliches-hoervermoegen
04.07.2008 14:51
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare