Wer googelt denn so was? – "Ist das Gehirn ein Muskel?"

Montag, 01.10.2012

Die Autocomplete-Funktion der Suchmaschine Google ist immer für eine Schlagzeile gut. Anstatt sich wie Bettina Wulff über sie zu ärgern, kann man aber vor allem über sie lachen. Wer googelt bloß so einen Unsinn?

RTEmagicC_google-autocomplete-124.jpg.jpg

Das Internet ist furchtbar praktisch. Es erleichtert die Kommunikation, macht Wege kürzer und wenn man es richtig nutzt, kann man mit seiner Hilfe Wissenslücken schließen. Um möglichst schnell eine Antwort zu erhalten, wird vor allem die Suchmaschine um Rat gefragt. Google leistet dabei eine besondere Hilfestellung: ein Algorithmus schlägt dem User all das vor, was viele andere vor ihm auch schon wissen wollten. Gibt man zum Beispiel die beiden Wörter "am liebsten" ein, vervollständigt die Funktion die Suchanfrage zu "am liebsten hasse ich meine kollegen" und "am liebsten erinnere ich mich an die zukunft". Jetzt fragt man sich natürlich, wie viele Menschen zuvor wohl diese Suchanfrage gestellt haben müssen, damit sie dem nächsten Google-Nutzer vorgeschlagen werden, doch eine Antwort wird man so schnell nicht finden.
Selten so gelacht!
Die Autoren Art Bechstein und Julia Grün haben sich jedenfalls einen Spaß daraus gemacht, die dämlichsten Autocomplete-Vorschläge zu sammeln und in ihrem Buch "Was haben Schmetterlinge im Bauch … wenn sie verliebt sind?" für die Nachwelt zu erhalten. Im Klappentext heißt es: "Wer eine Weile mit den Suchmaschinen-Vorschlägen herumspielt, merkt: Hinter dem Offensichtlichen und Hilfreichen lauert der Irrsinnn." Und genau dieser Irrsinn treibt dem Leser vor Lachen die Tränen in die Augen. Willkommen in Absurdistan!

Facebook Spiele – Die nerven!

Autocomplete geht auch schon mal nach hinten los!
Im Falle von Ex-First Lady Bettina Wulff kannte der besagte Algorithmus zwar keine Gnade und brachte sie in unschöne Zusammenhänge mit dem Rotlicht-Milieu, aber wer einen Blick in dieses Buch wirft, wird schnell erkennen: die Google-Funktion hat eklatante Schwächen, die wenig sinnvoll, aber dafür sehr erstaunlich sind.

Hier ein Best-of der verrücktesten Suchanfragen

Suchanfrage     :     Automatische Vervollständigung

● "ich will mich nicht …": "ich will mich nicht waschen ich habe durst"
● "sollen w …": "sollen wir wegen der schweinegrippe unseren kinderwunsch aussetzen"
● "ist das g …": "ist das gehirn ein muskel"
● "warum kann man s …": "warum kann man sich nicht am ellenbogen lecken"
● "warum sind v …": "warum sind vampire so beliebt"
● "warum …": "warum liegt hier stroh"
● "ich kau …": "ich kaufe ein a und löse bockwurst"
● "warum war j …": "warum war jesus nicht rechtsschutzversichert"
● "ich hab h …": "ich hab hunger was soll ich essen"
● "ich schmei  …": "ich schmeiß alles hin und werd prinzessin"

RTEmagicC_google-autocomplete-cover-1.jpg.jpg

Über die Autoren
Art Bechstein und Julia Grün, beide Mitte 30, leben als freie Journalisten in München und Berlin. Sie lieben das Internet, denken aber auch, dass man es – wie das Leben überhaupt – nicht allzu ernst nehmen darf.

Das Buch "Was haben Schmetterlinge im Bauch, wenn sie verliebt sind? … und andere Suchanfragen, bei denen man sich fragt: Wer googlet denn so was?" ist bei blanvalet erschienen und gibt's für ca. 9 Euro zum Beispiel hier: amazon.de

Facebook-Gruppen: Top 15 – Schon beigetreten?

jnw

Die Autocomplete-Funktion der Suchmaschine Google ist immer für eine Schlagzeile gut. Anstatt sich wie Bettina Wulff über sie zu ärgern, kann man aber vor allem über sie lachen. Wer googlet bloß so einen Unsinn?

Suchmaschinen wie Google beeinflussen uns sicher mehr als gedacht. Allerdings verbreiten sie auch jede Menge Unsinn. Die Autocomplete-Funktion ist der Beweis!

 

Weitere Artikel

article
18503
Wer googelt denn so was?
"Ist das Gehirn ein Muskel?"
Die Autocomplete-Funktion der Suchmaschine Google ist immer für eine Schlagzeile gut. Anstatt sich wie Bettina Wulff über sie zu ärgern, kann man abe...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/wer-googelt-denn-so-was-ist-das-gehirn-ein-muskel
01.10.2012 19:06
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/wer-googelt-denn-so-was-ist-das-gehirn-ein-muskel/348216-1-ger-DE/wer-googelt-denn-so-was-ist-das-gehirn-ein-muskel_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare