Wärmegaranten: Mit dem richtigen Mantel in den Winter

Mittwoch, 15.10.2014

Trench, A-Linie oder doch Daunen? Bei der großen Vielfalt an Mustern und Schnitten ist es alles andere als einfach, den richtigen Mantel zu finden. Mit unseren Tipps erfahren Sie, bei welchem Mantel Sie unbedingt zuschlagen sollten.

Bei der großen Vielfalt an Schnitten und Materialien haben Sie in Sachen Mantel die Qual der Wahl. Finden Sie heraus, welcher am besten zu Ihnen passt und Sie werden im Winter ganz bestimmt nicht ins Frieren geraten.

Meisterin der Vielseitigkeit: Cabanjacke

Dank Stilikone und First Lady Jackie Kennedy, der die Cabanjacke ihre Beliebtheit verdankt, ist die Wolljacke heute einer der Spitzenreiter unter den beliebtesten Winterbegleitern. Sportlich elegant geschnitten, doppelreihig mit großen Knöpfen und einem breiten Reverskragen ist sie ein richtiger Alleskönner und sieht sowohl zu T-Shirt und Jeans als auch zu Abendkleid und Stilettos super aus.

Der Klassiker: Trenchcoat

Klassisch und elegant, aber keineswegs konservativ und spießig. Der Trenchcoat ist der Klassiker unter den Mänteln und lässt jedes Outfit edel aussehen. Dank des dünnen Baumwollstoffs macht er vor allem Frauen mit weiblichen Kurven zum absoluten Hingucker. Sind Sie brünett? Dann schmeichelt Ihnen ein Trenchcoat in Beige ganz besonders. Mit den Farben Schwarz und Braun können Blondinen absolut nichts falsch machen.

Das Wärmewunder: Daunenmantel

Der Daunenmantel ist ganz klar der Mantel, der uns an kalten Tagen am besten wärmt. Der Nachteil des bequemen Leichtgewichts: Er trägt ohne Ausnahme immer auf. Probieren Sie es deswegen mit taillierten Schnitten oder einem Taillengürtel. Diese geben der Silhouette einen weiblichen Touch. Mit Daunenmantel ins Büro? Lieber nicht. Dort wirkt er eher deplatziert. Spazieren Sie mit ihm am besten durch den Park oder genießen Sie die Sonnenstrahlen im Winterurlaub. Eines ist nämlich sicher: Der Daunenmantel ist der perfekte Freizeitbegleiter.

Sportlicher Allrounder: Parka

Sneaker passen perfekt zum Parka-Mantel!

Der Parka ist der lässige All-time-Favorite, der jedem steht. In Olivgrün oder alternativ in Schwarz oder Blau darf er in keinem Kleiderschrank fehlen. Kleine Frauen greifen beim Parka am besten auf kurz geschnittene Modelle, größere Frauen auf längere Varianten zurück. Kombiniert mit coolen Sneaker oder derben Lederboots kommt er am besten zur Geltung.

Zeitlos schön: Blazermantel

Auf den ersten Blick erinnert der Blazermantel an ein Herrensacko. Richtig kombiniert bringt er jedoch die feminine Seite seiner Trägerin zum Vorschein. Dank seines tiefen V-Ausschnitts, der streckt und zeitgleich die Oberweite locker umspielt, eignet er sich hervorragend für Frauen mit einem großen Busen. Genauso wie die Cabanjacke ist der Blazermantel ein echtes Allround-Talent, weswegen er sich zur Jeans ebenso gut kombinieren lässt wie zum glamourösen Abendkleid.

Der Figurschmeichler: Mantel in A-Linien-Form

Eine schlanke Silhouette und schmale Beine - ein Mantel in A-Linien-Form zaubert jeder Frau eine tolle Figur und kaschiert in Schwarz noch zusätzlich. Ein weiterer Tipp: Auf Manteltaschen verzichten. Diese tragen meist an den falschen Stellen auf und betonen diese unnötig. Frauen mit großer Oberweite sollten deshalb lieber auf Brusttaschen verzichten. Auch bei breiteren Hüften ist ein taschenloses Modell ebenfalls eine gute Wahl. Zusammen mit Booties oder Schnürstiefeletten wird der Mantel zu einem richtigen Hingucker.

Trend 2014: Capes

Am Cape kommt in der aktuellen Herbst-Saison keine Modeliebhaberin vorbei. Genauso bequem, jedoch schicker als ein Poncho, lässt sich das Cape auch im Büro oder zum Dinner tragen. Besonders großen Frauen steht der Rotkäppchen-Look gut. Da das Cape schnell aufträgt, sollten eng anliegende Kleidungsstücke dazu kombiniert werden.

Teresa Harbeck ist Modejournalistin bei STYLIGHT. Auf den Winter freut sie sich immer besonders, denn dann ist es wieder Zeit für die neusten und trendigsten Mäntel. Ihr Lieblingsmantel ist der Blazermantel, da er sich als richtiges Allround-Talent zu allem kombinieren lässt. Bei Minusgraden greift sie auch liebend gern zu ihrem kuschelig-warmen Daunenmantel.

Welcher Mantel ist der richtige? Wir wissen es!

Haben Sie sich schon einen neuen Mantel für die kommende Winter-Saison ausgesucht? Wenn nicht helfen wir Ihnen mit diesen Mänteln, die nicht nur schön warm halten, sondern auch noch extrem stylish aussehen!

Weitere Artikel

article
39545
Wärmegaranten: Mit dem richtigen Mantel in den Winter
Wärmegaranten: Mit dem richtigen Mantel in den Winter
Trench, A-Linie oder doch Daunen? Bei der großen Vielfalt an Mustern und Schnitten ist es alles andere als einfach, den richtigen Mantel zu finden. M...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/waermegaranten-mit-dem-richtigen-mantel-in-den-winter
15.10.2014 09:28
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/artikel/waermegaranten-mit-dem-richtigen-mantel-in-den-winter/620171-1-ger-DE/waermegaranten-mit-dem-richtigen-mantel-in-den-winter_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare