Vorsätze 2013: Top 5 Buchtipps – Jetzt wird alles besser!

Montag, 14.01.2013

Gute Vorsätze gehören zum Jahreswechsel. Damit aus ihnen auch etwas wird, gibt's hier die besten Ratgeberbücher.

Man resümiert das vergangene Jahr und wünscht sich Veränderungen für das neue. Leider wird meistens nichts aus den guten Vorsätzen. Dabei ist es eigentlich einfach, daraus echte Dauerkonzepte zu machen - mit der richtigen Lektüre. buecher.de empfiehlt die Top 5 der Ratgeber für ein besseres 2013.

Robert Maurer: "Kleine Schritte, die Ihr Leben verändern"
Gute Vorsätze scheitern oft daran, dass wir uns einfach zu viel auf einmal vorgenommen haben. Fast jeder weiß davon ein Lied zu singen. Dabei geht es doch ganz einfach: Kaizen, die Kunst mit kleinen Schritten große Veränderungen einzuleiten, wird schon seit Jahrzehnten erfolgreich in der Wirtschaft praktiziert. Jetzt hat Robert Maurer dieses Erfolgsprinzip für den persönlichen Alltag anwendbar gemacht. Einfache Tipps zum Realisieren von Zielen und motivierende Beispiele machen das Buch zur praktischen, inspirierenden und unterhaltsamen Lektüre.


Jacky Gehring: "Body Reset - Das Erfolgsprogramm - Schluss mit Cellulite, Übergewicht und Haarausfall"
Body Reset ist eine erprobte Methode, mit der Cellulite und Übergewicht abgebaut und Haarverlust gestoppt werden können. Sie ist einfacher als jedes Zaubermittel und  jede Wunderdiät. Fünf Maßnahmen führen zum Erfolg: Die richtigen Lebensmittelkombinationen, Flüssigkeitszufuhr, Mineralstoffzufuhr, Haut- und Körperpflege und die richtige Atmung und Bewegung. Die Schweizer Autorin beschäftigt sich schon fast 30 Jahre mit dem Zusammenhang von Ernährung und Gesundheit, entwickelte und praktizierte zwei Jahrzehnte lang sehr erfolgreich eine ganzheitliche Methode in ihrem Institut, bevor sie das Konzept in Buchform veröffentlichte – und prompt einen Bestseller landete. Bis heute ist dies in der Schweiz einer der meistverkauften Titel im Bereich Gesundheit und Ernährung. Der Vorteil des Konzeptes liegt auf der Hand: Keine Kalorien oder Punkte zählen, keine faden Diätpläne oder komplizierten Rezepte, kein Jo-Jo-Efffekt. Und es wirkt nachweislich. Ziel ist nicht die kurzfristige Beseitigung von Symptomen, sondern die dauerhafte Behebung der Ursachen.


Elke Nürnberger, Roland Geisselhart, Christiane Hofmann: "Stressfrei arbeiten"
Stress ist einer der Hauptgründe für Misserfolg und Frustration im Beruf. Doch dagegen kann man etwas unternehmen. Dieser Taschen-Guide zeigt wirkungsvolle Methoden zum Stressabbau und zur Entspannung - für mehr Erfolg und Lebensqualität. Man lernt, Stressfaktoren in seinem Leben zu erkennen und abzubauen. Dieser Ratgeber hilft auch, an seiner Einstellung zu arbeiten und stellt neue Wege vor, um mit den Folgen eines anspruchsvollen Arbeitsalltags konstruktiv umzugehen. Im Einzelnen wären das: Gelassenheit lernen, lösungsorientiert denken und sprechen – und auch Techniken für schwierige Situationen lernen, denn so kommuniziert man respektvoll und kontert Angriffe souverän. Damit trainiert man Entspannung und baut Stressfaktoren gezielt ab.

Alexandra Reinwarth: "Das Sexprojekt: Wie ich (mich) auszog, die beste Liebhaberin der Welt zu werden"
Sie ist Spiegel-Bestsellerautorin und hat bereits mehrere Bücher geschrieben, unter anderem "Das Glücksprojekt" und "Das Fitnessprojekt". Bei der besten Liebhaberin der Welt will Alexandra Reinwarth es genau wissen: Sie will die perfekte Liebhaberin werden. Dazu macht sie sich auf die Suche nach dem G-Punkt und der teuersten Hure Deutschlands, sie stürzt sich in die Lingam-Massage und absolviert einen Oralsexkurs. Wilde Sex-Toys und ein ausgebauter Beckenboden, weiße Magie und ein Bett im Kornfeld, alles wird ausprobiert. Nur der homophobe Freund sträubt sich noch gegen die Sache mit der Prostata ... Auf ihrer lustig geschilderten Entdeckungsreise pfeift sie auf Tabus - gedankliche wie reale. Sie lernt überall und sie frozelt, was das Zeug hält. Dabei gibt sie Lustiges und Erotisches zum Besten.


Werner Tiki Küstenmacher: "Simplify your day 2013"
Auch 2013 vereinfacht der beliebte simplify-Tagesabreißkalender das Leben. Die sofort umsetzbaren Tipps und die liebevollen Zeichnungen von Küstenmacher sorgen für die tägliche Leichtigkeit des Seins. Beim Herumstöbern entdeckt jeder Tipps für sich: z. B. bei einer Aufräumaktion schöne Hintergrundmusik laufen lassen, die motiviert. Läuft aber der Fernseher währenddessen, befindet man sich am Ende gemütlich glotzend auf dem Sofa liegend und die Arbeit bleibt liegen. Oder: Kleidungsandenken endlich loslassen und sich über freie Fußbodenflächen freuen. Und wie wäre es mit einem Anti-Chaos-Team?! Es sind viele Tipps, die man schon aus den Simplify-Büchern kennt, aber leider vergessen (oder verdrängt) hat. Aber es sind auch sehr viele neue Ideen hinzugekommen. Man findet zudem Tipps für die Kontoführung, Arbeit, Shopping, Garten usw. Der Kalender ist zu empfehlen, um sich auch mal wieder alles in Erinnerung zu rufen, was man sich doch eigentlich schon für 2012 vorgenommen hatte -  und mit diesem treuen Begleiter für jeden Tag klappt es!
Autorin: Martina Wagner

>> Alle genannten Romane gibt es versandkostenfrei auf www.buecher.de

Gute Vorsätze gehören zum Jahreswechsel. Damit aus ihnen auch etwas wird, gibt's hier die besten Ratgeberbücher.

Endlich soll alles anders werden. Mit dem einen will man aufhören, mit dem anderen anfangen. Wer die richtigen Bücher liest, ist klar im Vorteil!

 

Weitere Artikel

article
18656
Vorsätze 2013: Top 5 Buchtipps
Jetzt wird alles besser!
Gute Vorsätze gehören zum Jahreswechsel. Damit aus ihnen auch etwas wird, gibt's hier die besten Ratgeberbücher.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/vorsaetze-2013-top-5-buchtipps-jetzt-wird-alles-besser
14.01.2013 17:04
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/vorsaetze-2013-top-5-buchtipps-jetzt-wird-alles-besser/352347-1-ger-DE/vorsaetze-2013-top-5-buchtipps-jetzt-wird-alles-besser_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare