Volunteering: Urlaub mit Sinn – Freiwillige vor!

Mittwoch, 29.08.2012

Genug von in der Sonne braten und ziellosem Zechen im Urlaub? Warum nicht mal als Volunteer Schildkröten retten, Riffe reinigen oder mit Kindern Sport treiben?


Im Urlaub richtig was erleben und dabei noch Gutes tun? Früh aufstehen und anpacken inbegriffen. Wenn Sie das weniger schreckt, als Ihnen ein "Au ja!" entlockt, dann dürften Sie der perfekte Kanditat für Volunteering-Holidays sein. Übersetzt bedeutet das: eine Art Praktikum an exotischen Traumlocations wie Costa Rica, Südafrika, Sansibar oder Nepal. Dass die dort zu verrichtenden Tätigkeiten mit Kaffeekochen und Kopieren rein gar nichts zu tun haben, versteht sich von selbst.
Kaum Vorkenntnisse erforderlich

RTEmagicC_Schildkroetenbaby-TS.jpg.jpg

Vielmehr stehen - je nach gewähltem Programm - spannende Aktivitäten wie Schildkröten retten, Kinder unterrichten oder Korallenriffe pflegen auf der Tagesordnung. Für die meisten Angebote - selbst im Lehrbereich - sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wer sich für Tätigkeiten unter der Meeresoberfläche entscheidet benötigt zwar einen Tauchschein, doch der kann in vielen Fällen vorab vor Ort absolviert werden.

Attraktive Zeitvertreibe

Und genug Zeit für die Erkundung des jeweiligen Landes bleibt nebenbei auch noch. Einige Angebote verknüpfen das Volunteering in Rundreisen, Exkursionen, Sprachkursen und anderen attraktiven Zeitvertreiben, wie etwa Surfkursen, so dass das Erlebnis auch ganz sicher unvergesslich wird.

Unbezahlbare Erfahrungen

Einziger Haken an der Sache: Geld gibt es für das Engagement nicht - im Gegenteil, die organisierten Volunteering-Angebote erfordern mitunter eine gut gefüllte Reisekasse. So kostet beispielsweise eine Woche Schildkröten pflegen um 1.000 Euro (Angebot bei www.realgap.de), wer vier Wochen Kinder in Nepal unterrichten möchte, ist mit rund 3.500 Euro dabei (über www.gviusa.com). Verpflegung und Unterkunft sind inklusive, der Flug nicht. Doch auch wenn der finanzielle Aufwand beachtlich scheint, die Erfahrungen sind unbezahlbar ...

Volunteering-Programme finden Sie z. B. unter:
www.realgap.de
www.projects-abroad.de
www.gviusa.com

Volunteering: Urlaub mit Sinn

Als Schildkrötenschützer in Aktion zu treten bedeutet nicht nur, die Babys zu betüddeln, sondern auch, in Nachtschichten die Strände nach Nestern abzusuchen.

 

Weitere Artikel

article
18008
Volunteering: Urlaub mit Sinn
Freiwillige vor!
Genug von in der Sonne braten und ziellosem Zechen im Urlaub? Warum nicht mal als Volunteer Schildkröten retten, Riffe reinigen oder mit Kindern Spor...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/volunteering-urlaub-mit-sinn-freiwillige-vor
29.08.2012 09:58
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/volunteering-urlaub-mit-sinn-freiwillige-vor/334851-1-ger-DE/volunteering-urlaub-mit-sinn-freiwillige-vor_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare