Westwood: Ready-to-wear in Paris – Pam blitzt bei Westwood

Montag, 09.03.2009

Die derzeit ungewöhnlichste Kombi in der Modewelt: Pamela Anderson und Vivienne Westwood. Und die Baywatch-Nixe legt sich richtig ins Zeug...
Pamela Anderson ist nicht unbedingt die typische Fashion-Ikone und Laufsteg-Model schon gleich gar nicht. Aber Vivienne Westwood ist ja auch keine klassische Designerin. Deshalb ist die Kombi Anderson-Westwood vielleicht gar nicht so schräg, wie man zunächst denken mag. Die Britin engagierte die us-amerikanische Baywatch-Nixe nicht nur für eine Werbekampagne, sondern auch für die Laufsteg-Präsentation ihrer neuen Kollektion auf der Fashion Week in Paris. Ein echter Anderson Busenblitzer inklusive, der der Kollektion eine Extra-Portion Aufmerksamkeit auch von Fashion-Muffels eintrug.
Westwood taufte ihre Kollektion "+5°" - um fünf Grad soll die Erdtemperatur laut Klimaberechnungen in den nächsten Jahren steigen. Die Fünf tauchte also auf den Westwood-Shirts auf und damit hat die Kollektion ihren Westwood-üblichen gesellschaftskritischen Touch abgekriegt.

"Kauft weniger"

Außerdem führt die orangehaarige Westwood den Do-it-Yourself-Trend, den sie in der Frühjahrs-Kollektion startete, mit den Tipps fort: "Kauft weniger, sucht genau aus, mischt alles miteinander." Noch mehr Westwood-Tipps: "Tragt euer Hemd auch auf links gezogen - so nutzt ihr alle Möglichkeiten, Hemden zu tragen."

Genauso sah ihre Herbst-/Winter-Kollektion aus: Lagen-Look und lange Stofflagen um die Schultern drapiert oder über den Kopf geworfen. Alles wie zufällig drapiert. Dazu musikalische Accessoires: kleine Trompeten als Ohrringe und Celli als Ketten.

Trotz Westwoods Krisentipps macht sich die Designerin selbst keine großen Sorgen um ihre Umsätze: "Ich verkaufe immer noch eine Menge Zeug." Solche positiven News hört man in diesen Tagen nicht oft...

Pam Anderson und die Herbst-/Winterkollektion 2009/2010 von Vivienne Westwood sehen Sie in unserer Gallery!



Weitere Artikel

article
10250
Westwood: Ready-to-wear in Paris
Pam blitzt bei Westwood
Die derzeit ungewöhnlichste Kombi in der Modewelt: Pamela Anderson und Vivienne Westwood. Und die Baywatch-Nixe legt sich richtig ins Zeug...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/vivienne-westwood-ready-to-wear-in-paris-pam-blitzt-bei-westwood
09.03.2009 10:36
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/vivienne-westwood-ready-to-wear-in-paris-pam-blitzt-bei-westwood/137796-1-ger-DE/vivienne-westwood-ready-to-wear-in-paris-pam-blitzt-bei-westwood_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare