Vanity Fair: Gisele Bündchen floppt – Sie ist ein Ladenhüter

Donnerstag, 18.06.2009

Hat Gisèle Bündchen an Marktwert eingebüßt? Magazine mit ihr auf dem Cover verkaufen sich nicht.

Es ist ein wirklich gelungenes Cover: Im Mai 2009 posierte Topmodel Gisèle Bündchen für die US-Ausgabe der "Vanity Fair", ihren nackten Oberkörper bedeckte sie nur mit den Armen. Ein Titelblatt, das Millionen von Männern anzieht? Nein. Wirtschaftskrise hin oder her - die Bündchen-Ausgabe der "Vanity Fair" verkaufte sich einfach nicht. Gerade einmal 280.000 Exemplare gingen über den Ladentisch, ein absoluter Tiefststand, wie der "New York Observer" berichtet. Sonst rechnet man bei der US-"Vanity Fair" mit circa 342.000 Exemplaren pro Ausgabe - Bündchen blieb weit darunter.

So schlecht wie Drew Barrymore

Eine bittere Erfahrung, die man auch beim Magazin "Harper's Bazaar" machen muste. Dort versuchte man im April 2009 sein Glück mit Covergirl Gisèle, die brachte es aber nur auf 132.000 (statt durchschnittlich 155.000) verkaufter Exemplare. So schlecht lief zuletzt die Novemberausgabe 2008 - und auf deren Cover posierte Schauspielerin Drew Barrymore.

Gallery: Topmodels – Models mit Makeln

"Sie verliert ihr gutes Aussehen"

Alles Zufall? Schon möglich, wenn nicht nach außen dringen würde, dass man bei "Vanity Fair" an keine Gisèle-Bündchen-Zufälle mehr glaubt. Beth Kseniak, Sprecherin des Magazins, teilte dem "New York Observer" mit: "Es könnte sein, dass sie langsam ihr gutes Aussehen verliert." Immerhin war die Brasilianerin im Jahr 2007 noch der absolute Verkaufsschlager - ihr Cover war das drittbeste des gesamten Jahres!



Das reichste Topmodel der Welt

Bei Gisèle dürften diese Neuigkeiten höchstens am Ego kratzen. Gerade erst enttarnte das Wirtschaftsmagazin Forbes Miss Bündchen als bestverdienendstes Model - mit einem Einkommen von 25 Millionen Dollar im vergangenen Jahr. Schlechte Verkaufszahlen können ihr also egal sein...

Magazine mit Gisele Bündchens Covers verkaufen sich schlecht

Aktuell läuft Gisèle Bündchen auf der Fashion Week in Sao Paulo. Nach den Cover-Pleiten wird sie sich neu orientieren müssen.

 

Weitere Artikel

article
11134
Vanity Fair: Gisele Bündchen floppt
Sie ist ein Ladenhüter
Hat Gisèle Bündchen an Marktwert eingebüßt? Magazine mit ihr auf dem Cover verkaufen sich nicht.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/vanity-fair-gisele-buendchen-floppt-sie-ist-ein-ladenhueter
18.06.2009 10:23
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/vanity-fair-gisele-buendchen-floppt-sie-ist-ein-ladenhueter/153642-1-ger-DE/vanity-fair-gisele-buendchen-floppt-sie-ist-ein-ladenhueter_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare