Unfälle am Filmset – Autsch! Wenn Stars stürzen

Dienstag, 30.09.2008

Vom Nagetier gebissen, beim Strippen verletzt oder vom Pfosten getroffen: Wir verraten Ihnen die kuriosen Unfälle der Promis am Filmset.
Arme Stars. Am Filmset leben sie wirklich gefährlich. Nicht nur, wenn sie reiten, klettern oder kämpfen müssen - auch Treppen oder Hosenträger werden ihnen zum Verhängnis.
P.S. Ich schlage dich
So kam es, dass Hilary Swank beim Dreh einer erotischen Strip-Szene für "P.S. Ich liebe dich" einen Hosenträger von Gerard Butler ins Gesicht geschnipst bekam. An ihrem Kopf klaffte prompt eine Platzwunde, die Schauspielerin musste im Krankenhaus genäht werden. Auch Ben Stiller wurde am Filmset zu "Und dann kam Polly" böse verletzt. Das Haustier von Drehpartnerin Jennifer Aniston, ein kleines Frettchen, biss ihm herzhaft ins Kinn und sorgte für eine tiefes Grübchen, das man heute noch sieht. Scarlett Johansson kann von Set-Unfällen ein Lied singen, denn sie kommt nur selten unverletzt davon. Und Eva Longoria kann unterschreiben, dass die meisten Unfälle im Haushalt passieren...
Die witzigsten Set-Pannen sehen Sie in unserer Gallery!


Mehr Star-News auf fem:
>> Du Poser! Stars und ihre peinlichen Posen

>> Angst! Britneys Sexvideo wird verkauft

>> Californication: Akte Sex statt Akte X


Weitere Artikel

article
5652
Unfälle am Filmset
Autsch! Wenn Stars stürzen
Vom Nagetier gebissen, beim Strippen verletzt oder vom Pfosten getroffen: Wir verraten Ihnen die kuriosen Unfälle der Promis am Filmset.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/unfaelle-am-filmset-autsch!-wenn-stars-stuerzen
30.09.2008 12:44
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare