Umzug & Ortswechsel: Tipps – Auf zu neuen Ufern!

Montag, 16.03.2009

Sie ziehen demnächst in eine andere Stadt? Keine Sorge, mit unseren sieben Tipps klappt alles problemlos - vom Abschied nehmen bis zum Freunde finden.

1. Plan erstellen

Schreiben Sie eine Checkliste für alles, was Sie tun müssen: Wohnung suchen, aussortieren, packen, Möbel auseinanderbauen, Abschiedsparty geben, Adresse ändern, neue Freunde finden etc. Am besten tragen Sie die Liste ein bis zwei Wochen permanent mit sich herum - so können Sie neue Einfälle immer sofort notieren und vergessen bestimmt nichts Wichtiges.

2. Auf den neuen Ort vorbereiten

Falls Sie es nicht längst getan haben: Kaufen Sie sich einen Stadtplan Ihrer neuen Heimat und einen Reiseführer. Fragen Sie Menschen, die bereits in der Stadt leben oder knüpfen Sie Kontakte über Freunde, die dort Leute kennen. Je mehr Sie bereits wissen, wenn Sie ankommen, desto leichter wird es Ihnen fallen, Fuß zu fassen. Welche Wohngegend bietet sich an? Wo sind die schönsten Kneipen? Vorbereitung ist alles!

3. Abschied nehmen

Wetten, dass es in den Wochen vor Ihrem Umzug in Ihrer alten Stadt noch einmal ganz besonders schön ist? Sie treffen alte Freunde, geben eine Party, unternehmen viel, tun Dinge, die Sie immer schon machen wollten. Das ist ganz normal und wunderbar - erschwert aber auch den Abschied. Machen Sie sich klar, dass sie in der neuen Stadt ebenfalls viel Schönes erleben werden, verabschieden Sie sich ganz aktiv von Ihren Lieben und teilen Sie ihnen Ihre Sorgen und Ängste mit. Für die anderen ist es auch nicht einfach, dass Sie gehen - Offenheit erleichtert das Tschüss-Sagen enorm. Und schließlich sind Sie nicht aus der Welt: Manche Freundschaften werden über die Distanz erst richtig intensiv.

4. Kleine Ziele setzen

Verlangen Sie sich nicht zuviel auf einmal ab. Ein Umzug ist eine stressige Angelegenheit, die Zeit und Nerven kostet. Gehen Sie deshalb in kleinen Schritten vor, belohnen Sie sich für jeden Step, den Sie geschafft haben. Beispiel: Sie haben endlich einen Mietvertrag unterschrieben? Jetzt haben Sie sich einen Abend in der Badewanne verdient! Das neue Schlafzimmer ist fertig gestrichen? Dann wird es Zeit für einen Spaziergang und ein schönes Essen in der netten Kneipe nebenan.

5. Die neue Stadt erkunden

Laufen Sie so viel wie möglich herum - am besten mit einem Stadtplan in der Hand. Steigen Sie in den Bus und fahren Sie einfach mal bis zur Endhaltestelle. So prägen Sie sich Wege ein und bekommen eine gute Orientierung. Spielen Sie die Abenteurerin und freuen Sie sich über neue Entdeckungen - auch wenn's nur ein tolles Restaurant oder ein süßes Arthouse-Kino ist.

6. Veränderung nutzen

Genießen Sie die Anfangszeit in der neuen Stadt. Noch kennen Sie so gut wie niemanden - das ist die Gelegenheit, auch sich selbst ein Stück neu zu erfinden. Sie wollten immer schon einen rotgefärbten Bubikopf, hatten aber Bedenken, was Kollegen und Freunde sagen würden? Sie haben Lust, einfach mal fremde Menschen auf der Straße anzuquatschen? Jetzt ist die Zeit dafür gekommen!

7. Freunde finden

Die beste Möglichkeit, nette Menschen zu treffen, sind interessante Hobbies. Im Yoga- oder Tanzkurs, beim Zeichen-Workshop oder im Gitarren-Seminar lernen Sie schnell Gleichgesinnte kennen. Genießen Sie aber auch die Zeit, die Sie alleine verbringen können! Gehen Sie ins Kino, ins Restaurant, auf Straßenfeste... Sie werden sich wundern, wo man überall auf nette, aufgeschlossene Menschen stößt. Ihr neuer Job ist extrem arbeitsintensiv und Sie haben kaum Zeit für solche Aktivitäten? Übers Internet kann man nicht nur einen Partner, sondern auch Freunde finden. Portale wie www.friendscout24.de oder www.new-in-town.de sind dafür prima geeignet. Machen Sie sich klar, dass Sie garantiert nicht die Einzige sind, die gerade neu in der Stadt ist. Es gibt genug Menschen, die sich freuen, Ihre Bekanntschaft zu machen!

Web-Tipp: Stressfreier Umzugstag

Ganz praktische Tipps für einen entspannten Umzugstag finden Sie auf der fem-Partnerwebseite womantime.de

Umzug in eine neue Stadt? Mit unseren Tipps klappt's problemlos!

Den alten Freunden auf Wiedersehen sagen, zu neuen Ufern aufbrechen: Ein Umzug in eine andere Stadt ist traurig und spannend zugleich.

Weitere Artikel

article
10354
Umzug & Ortswechsel: Tipps
Auf zu neuen Ufern!
Sie ziehen demnächst in eine andere Stadt? Keine Sorge, mit unseren sieben Tipps klappt alles problemlos - vom Abschied nehmen bis zum Freunde finden.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/umzug-ortswechsel-tipps-auf-zu-neuen-ufern
16.03.2009 11:39
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/artikel/umzug-ortswechsel-tipps-auf-zu-neuen-ufern/139008-1-ger-DE/umzug-ortswechsel-tipps-auf-zu-neuen-ufern_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare