Trachtenoutfits: Oktoberfesttrends – Aufmascheln, bitte!

Mittwoch, 01.08.2012

Das Oktoberfest steht vor der Tür und Sie suchen nach Trachteninspirationen? Unsere Fashion-Expertin erklärt, wie Sie Dirndl und Hirschkette kombinieren.

Martina Haberbosch, Trendscout und Stylingexpertin für Breuninger ist im Trachtenfieber - im Interview spricht sie mit fem.com über die neuesten Trends.

Was sind die Dirndl-Trends für dieses Jahr?
Der Trend für Oktoberfest & Co. geht hin zu kräftigen Farben in Verbindung mit exklusiven Stoffen und aufwendigen Details. Grün und Pink sind die dominierenden Farben der Saison. Highlights werden mit Rüschen an Dekolleté und Saum, ausgefallenen Miederhaltern und bunten Schürzen gesetzt. Wer auffallen möchte setzt auf Verzierungen wie Pfauenfedern, Spitze, Pailletten, Schmucksteine, Borten, und Stickereien. Am feschesten sind knieumspielende Längen, auch gerne mit einem Petticoat darunter. Breuninger hat das in Kooperation mit dem Trachtenlabel SchmittundSchäfer aufgegriffen und ein exklusives Dirndl in limitierter Auflage entworfen. Das besondere sind die Details wie die schmückende Herzmiederhaken und Froschmaulrüschen an der Schürze. Frauen, die es gerne burschikoser mögen, können übrigens auch Lederhosen und Janker oder einen liebevoll bestickten Kaschmir-Blazer tragen.

Was kombiniert man zum Dirndl?
Farblich passende Pumps strecken die Silhouette. Mittlerweile sind auch schwindelerregend hohe Absätze möglich. Traditioneller sind Sling-Pumps. Wer auf Tischen und Bänken tanzen oder einfach bequem durch den Abend kommen möchte, der setzt auf bunte Ballerinas. Am schönsten sind Trachtenjäckchen als Kombination zum Dirndl. Wem das zu viel ist, der trägt ein kurzes Strickjäckchen mit Zopfmuster, am feinsten aus edlem Kaschmir.

Wie findet man die passende Bluse zum Dirndl?
Als Dirndl-Bluse eignet sich nicht jede Bluse aus dem Kleiderschrank. Echte Dirndl-Blusen enden unter der Brust und zeichnen den Miederausschnitt nach. Als Abschluss dient den Blusen ein Gummibund für die beste Passform. Außerdem gilt es zum auffällig geschmückten Kleid lieber eine schlichte Bluse zu kombinieren. Zu einem schlichteren Dirndl passt auch eine aufwendig bestickte Bluse mit Spitze und Lochmuster. Schulterfreie Blusen sind besonders sexy. Blusen mit verlängertem Arm kaschieren schön. Bei den Farben sollte man am besten ganz traditionell auf weiß und schwarz setzen.

Was ist Ihr Lieblings-Trachtenaccessoire?
Um das Outfit zu perfektionieren empfehle ich stilgerechten Schmuck wie Ketten und Armbänder, die mit Brezeln, Herzen, Hirschen, Rosen- oder Enzianblüten dekoriert sind. Die wichtigsten Utensilien verstauen Kennerinnen am schönsten in kleinen Wildlederbeuteln.

Unsere Trachtenlieblinge finden Sie in der Collage - klicken Sie auf ein Produkt, um es gleich online zu shoppen!

Mehr Tipps, Informationen und Styling-Ideen zum Oktoberfest gibt es hier

Das Oktoberfest steht vor der Tür und Sie suchen nach Trachteninspirationen? Unsere Fashion-Expertin erklärt wie Sie Dirndl oder Hirschkette kombinieren.

Die Pracht der Tracht: Klicken Sie auf Ihr Lieblingsstück, um es gleich online zu shoppen!

Weitere Artikel

article
15401
Trachtenoutfits: Oktoberfesttrends
Aufmascheln, bitte!
Das Oktoberfest steht vor der Tür und Sie suchen nach Trachteninspirationen? Unsere Fashion-Expertin erklärt, wie Sie Dirndl und Hirschkette kombinie...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/trachtenoutfits-oktoberfesttrends-2010-aufmascheln-bitte
01.08.2012 18:08
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/artikel/trachtenoutfits-oktoberfesttrends-2010-aufmascheln-bitte/265113-1-ger-DE/trachtenoutfits-oktoberfesttrends-2010-aufmascheln-bitte_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare