Tiffany & Co. Atlas Kollektion – Haben wollen!

Mittwoch, 04.08.2010

Neues Schmuckstück gefällig? Tiffany erweitert seine Atlas-Linie um ein paar süße Teile.
Seit 1995 gibt es die klassische Atlas-Kollektion, die ihren Namen der Statue des Titanen aus der griechischen Mythologie zu verdanken hat, die über dem Eingang des berühmten Tiffany-Geschäfts an der Fifth Avenue thront und eine vergoldete Bronzeuhr mit römischen Ziffern auf ihren Schultern trägt.

Das Uhrensymbol diente als Inspiration für die Atlas-Armbanduhr und den Schmuck. Bei den neuen Teilen zieren die markanten Ziffern einen Armreif, einen Ring und Kreolen in 18-Karat Rosé- oder Weißgold, die mit Brillanten besetzt sind.

RTEmagicC_tiffany-atlas-kollektion_TB.jpg.jpg

Besonders toll finden wir allerdings die Medaillon-Anhänger, die in 18-Karat Gelb-, Weiß- oder Roségold mit Diamanten oder in poliertem Sterlingsilber erhältlich sind. Sie schaffen es fast, die Tiffany Keys von unserer Nummer-1-Liste zu verdrängen. Mit 920 Euro sind die Medaillons die billigste Variante in der Atlas-Kollektion - und damit viel teurer als die Schlüssel.

Mehr Infos: www.tiffany.de


Neues Schmuckstück gefällig? Tiffany erweitert seine Atlas-Linie um ein paar süße Teile.

Die neuen Stücke aus der Tiffany-Atlas-Kollektion.

 

Weitere Artikel

article
14782
Tiffany & Co. Atlas Kollektion
Haben wollen!
Neues Schmuckstück gefällig? Tiffany erweitert seine Atlas-Linie um ein paar süße Teile.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/tiffany-co.-atlas-kollektion-haben-wollen
04.08.2010 11:54
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/tiffany-co.-atlas-kollektion-haben-wollen/248400-1-ger-DE/tiffany-co.-atlas-kollektion-haben-wollen_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare