Teen Choice Awards: Botox-Fergie – Ist das eine Botox-Stirn?

Montag, 10.08.2009

Für die Verleihung der "Teen Choice Awards 2009" hatte sich Fergies Schönheitschirurg mächtig ins Zeug gelegt...

Fashion-Flops gehören zu den "Teen Choice Awards 2009" wie Robert Pattinson zu "Twilight". Mit dem Schönheits-OP-Patzer, den "Black Eyed Peas"-Star Fergie am gestrigen Abend zur Schau trug, hatte jedoch keiner gerechnet. Und so mussten nicht nur die Gäste, sondern auch die Fotografen zweimal hinschauen, als Fergie den Roten Teppich betrat. Mitten auf ihrer Stirn prangte eine kleine Beule, die, glaubt man US-Beauty-Experten, einhundertprozentig von einer hoch dosierten Portion Botox kommt, die sich noch nicht richtig verteilt hat.

Gallery: Promis und Botox – Die Botox-Stars

"Offen für Botox"

Geleugnet hat Fergie übrigens nie, dass sie Schönheits-OPs in Betracht zieht: "Ich habe meine Haut immer der Sonne ausgesetzt und das hat sie stark geschädigt. Ich bin absolut offen für Botox", sagte sie noch vor einigen Jahren einem US-Magazin. Sieht ganz so aus, als hätte die Bühnen-Beauty jetzt Nägel mit Köpfen gemacht.

Gallery: Teen Choice Awards – Die Fashion-Flops

Weitere Artikel

article
11455
Teen Choice Awards: Botox-Fergie
Ist das eine Botox-Stirn?
Für die Verleihung der "Teen Choice Awards 2009" hatte sich Fergies Schönheitschirurg mächtig ins Zeug gelegt...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/teen-choice-awards-botox-fergie-ist-das-eine-botox-stirn
10.08.2009 13:58
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare