Teen Choice Awards 2010 – Ein Hauch von Twilight

Montag, 09.08.2010

Die "Twilight"-Stars waren die Abräumer des Abends. Doch auf dem Roten Teppich suchte man die Stars vergeblich.

RTEmagicC_Kristen-Stewart-und-Robert-Pattinson-erhalten-Teen-Choice-Award-fuer-besten-Filmkuss-AB.jpg.jpg

Insgesamt 15 Surfbretter konnte die Vampir-Saga und ihre Darsteller bei den Teen Choice Awards 2010 einheimsen - auf dem Roten Teppich verspürte man dagegen nur einen Hauch von "Twilight". Während Kristen Stewart wegen ihres Filmdrehs zu "On the Road" erst gar nicht erschien, schlichen sich Robert Pattinson und Taylor Lautner wohl durch die Hintertür rein. Ashley Greene ließ es sich jedoch nicht nehmen, in ihrem kurzen Valentino-Kleid über den Roten Teppich zu schweben. Welche Twilight-Männer ihre Fans doch mit ihrer Anwesenheit beglückten, erfahren Sie in unserer Gallery.

Teen Choice Awards 2010: Gallery – Teen Choice: Highlights

Der Werwolf wehrt sich
Taylor Lautner ist immer weiter auf dem Vormarsch. Nicht nur, dass ER den Teen Choice Award als "Bester Schauspieler" ("New Moon") in einem Fantasy-Film erhielt. Ausgezeichnet wurde er auch als heißester Feger ("Choice Male Hottie"), als Mode-Ikone und dem Star mit dem schönsten Lächeln.

Für "New Moon" erhielt Robert Pattinson zwei Preise - und die muss er auch noch teilen. Zusammen mit Kristen Stewart gab es die Awards für den besten Filmkuss und für die beste Chemie auf der Leinwand. Alles in allem waren die beiden aber doch wieder die Abräumer: Beide erhielten jeweils vier Preise.
Vampire auf dem Vormarsch
Auch in den TV-Kategorien herrschten die Vampire. Die Serie "Vampire Diaries" konnte insgesamt sieben Trophäen verbuchen. Paul Wesley und Nina Dobrev sahnten den Teen Choice Award als beste Darsteller ab und Ian Somerhalder wurde zum besten TV-Schurken gewählt.
Crazy Katy & Co.
Neben all den Vampiren und Werwölfen glänzte aber auch Moderatorin Katy Perry. Mit ihrer bekannt verrückten Art und vielen lustigen Outfits führte die Sängerin durch den Abend. Am Schluss bekam auch sie einen der begehrten Preise - die Abstimmung der 13- bis 19-jährigen Teenager via Internet bestimmten ihr Lied "California Girls" zum besten Sommersong.

Für jede Menge Lacher sorgten auch Schauspielerin Sandra Bullock und "Golden Girl" Betty White: Zu Lil' Jons Song "Get down" wurde kräftig mit dem Hintern gewackelt - zuletzt gesehen in ihrem gemeinsamen Film "Selbst ist die Braut". Hauptsache, man kann über sich selbst lachen - als Belohnung gab es ein Surfbrett.

Selena Gomez und Ian Somerhalder bei den Teen Choice Awards 2010.

Jung, reich, schön: Die Stars bei den diesjährigen Teen Choice Awards.

 

Weitere Artikel

article
14895
Teen Choice Awards 2010
Ein Hauch von Twilight
Die "Twilight"-Stars waren die Abräumer des Abends. Doch auf dem Roten Teppich suchte man die Stars vergeblich.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/teen-choice-awards-2010-ein-hauch-von-twilight
09.08.2010 17:24
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/teen-choice-awards-2010-ein-hauch-von-twilight/251451-1-ger-DE/teen-choice-awards-2010-ein-hauch-von-twilight_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare