Teen Choice Awards 2009: Highlights – Bretter, die die Welt bedeuten

Montag, 10.08.2009

Robert Pattinson im Glück: Bei den "Teen Choice Awards 2009" räumte "Twilight" elf Surfbretter ab.

Fox kriegt sie alle: Wenn der US-Fernsehsender zur Verleihung der "Teen Choice Awards" ruft, kommt Hollywoods Crème de la Crème. So tummelten sich gestern abend die "Gossip Girl"-Stars Chace Crawford und Ed Westwick, die "High School Musical"-Lieblinge Zac Efron und Vanessa Hudgens und natürlich die "Twilight"-Mannschaft mit Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner im Gibson Amphitheater.

Gallery: Teen Choice Awards 2009 – Teen Choice: Die schönsten Augenblicke



"Twilight": Gewinner des Abends

Letztere war - wer hätte das gedacht - der absolute Abräumer des Abends. "Twilight" war in gleich zwölf Kategorien nominiert und gewann in elf. Robert Pattinson und Kristen Stewart wurden für ihre Hauptrollen in dem Vampir-Blockbuster ausgezeichnet, ebenso wie die Co-Stars Cam Giganget, Ashley Greene und Taylor Lautner. Eine tolle Ehre für die Nebendarsteller, die bisher zu kurz gekommen waren.

Surfbretter für Zac Efron und Jonas Brothers

Weil Teenie-Mädchen ihre Sympathien aber ganz gerne auf mehrere Jungs verteilen, kam auch die Konkurrenz nicht zu kurz: "High School Musical"-Beau Zac Efron nahm ganze drei Surfbrett-Trophäen mit nach Hause, die Jonas Brothers, die die Awards moderierten, nennen jetzt fünf Boards ihr eigen.

Miley sexy, Britney außergewöhnlich

Miley Cyrus, die in kurzen Hotpants und an einer Pole-Stange ihren Song "Party in the USA" performte (schauen Sie mal in unseren Bildern), ging mit insgesamt sechs Awards nach Hause - und durfte außerdem einen ganz besonderen überreichen. Von ihr bekam Britney Spears den "Ultimate Choice Award" für ihr "außergewöhnliches Schaffen im Show-Biz" überreicht. Mileys Tanz unterdessen sorgt bei US-Medien für Wirbel: Ein weiteres Mal habe sich die 16-Jährige nicht wie ein Teenie-Vorbild verhalten, wettert die Yellow Press heute.

Gallery: Teen Choice Awards – Die Fashion-Flops

Robert Pattinson und Twilight siegen bei den Teen Choice Awards 2009

Robert Pattinson (hier mit Co-Stars Kellan Lutz und Jackson Rathbone) räumt bei den "Teen Choice Awards 2009" ab.

 

Weitere Artikel

article
11454
Teen Choice Awards 2009: Highlights
Bretter, die die Welt bedeuten
Robert Pattinson im Glück: Bei den "Teen Choice Awards 2009" räumte "Twilight" elf Surfbretter ab.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/teen-choice-awards-2009-highlights-bretter-die-die-welt-bedeuten
10.08.2009 10:54
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/teen-choice-awards-2009-highlights-bretter-die-die-welt-bedeuten/161358-1-ger-DE/teen-choice-awards-2009-highlights-bretter-die-die-welt-bedeuten_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare