Sven van Thom – Achtung, schön: Thoms trauriges Mädchen

Montag, 01.09.2008

"Es gibt nicht vieles, wovon ich Ahnung habe - eigentlich nur von Musik und Liebe," sagt Sven van Thom. Gut, das reicht uns für viel Gänsehaut.


Am liebsten mögen wir diese Melodien, die uns hinterrücks überfallen, wenn wir überhaupt nicht damit rechnen. Sven van Thom hat das geschickt geschafft, denn eigentlich sollte "Trauriges Mädchen" nur als Hintergrundmusik für einen Spielfilmtrailer herhalten. Dann aber hat sich das Duett mit der Hamburgerin Synje Norland in unsere Ohren gefühlt - und wir haben uns prompt in diese grantigen Western-Gitarren verknallt, die Svens sonore Stimme begleiten. Voilà, ein Herzschmerzhit.

Schlafloses Debüt

Am 5. September wird das allererste Album des kantigen Brillen-Berliners, das den Namen "Phantomschmerz" trägt, die Plattenläden rocken - und uns ziemlich sicher um den Schlaf bringen. Denn 13 satte Lieder, die sich zwischen melancholischer Schönheit und absurdem Humor bewegen und abgefahrene Namen wie "Gefühle sind Säue", und "Schatz, halt’s Maul" tragen, bringen uns zum Heulen, während wir grinsen.



Augenschmaus

Im Videoclip zu "Trauriges Mädchen" schlüpft übrigens Eva Briegel, Frontfrau der Band JULI, in die Rolle des Mädchens, während Sven van Thom auf dem Esel Richard durch Berlin reitet - ansehen und...hinterrücks überfallen lassen!

Sven van Thom : Trauriges Mädchen (Komplett) - MyVideo

Mehr Musik auf fem:

>> Fahrrad, Monster, Radiopilot: CD-Check und Talk

>> Just Jenniffer: Kae Culture

>> Sweet About Me: Gabriella Cilmis Ohrenschmaus

Weitere Artikel

article
4717
Sven van Thom
Achtung, schön: Thoms trauriges Mädchen
"Es gibt nicht vieles, wovon ich Ahnung habe - eigentlich nur von Musik und Liebe," sagt Sven van Thom. Gut, das reicht uns für viel Gänseh...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/sven-van-thom-achtung-schoen-thoms-trauriges-maedchen
01.09.2008 10:38
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare