Süsses zum Oktoberfest – Oans, Zwoa, Gess'n: Wiesn-Schokolade

Mittwoch, 10.09.2008

Wie lassen sich Oktoberfest-Muffel am besten für das größte Volksfest der Welt begeistern? Ganz einfach: mit Schokolade. Die Wiesn Tafeln von O Café machen Appetit auf mehr...

Es gibt ihn/sie in jedem Bekanntenkreis: den/die eingeschworene/n Wiesn-Verächter/in. Jedes Jahr penetrantes Gesträube, wenn es darum geht, ihn oder sie für den Oktoberfest-Besuch zu gewinnen. Die fadenscheinigen Standardausreden "Ich trink' doch kein Bier", "da ist es mir zu voll", "in den Fahrgeräten wird mir schlecht" oder "bei den Zelten muss man immer ewig anstehen" kennen Sie vermutlich schon in und auswendig. Dennoch: nicht aufgeben! Lassen Sie in diesem Jahr Sprüche wie: "Ach, spätestens nach der zweiten Maß schmeckt´s dir auch", "dann fahren wir halt nur Kinderkarussel" oder "dabei hätte ich dich so gerne endlich mal in einem Dirndl / in Lederhosen gesehen". Sie wissen ja: Die Überzeugungskraft derartiger Aussagen liegt bei Null.

Erfolgsversprechender: die Charme- und Schokolade-Offensive. Eine wohl gewählte Tafel (überreicht untermalt mit zuckersüßem Lächeln und nur vage angedeutetem Hundeblick) sagt mitunter mehr als tausend Worte. Besonders gut geeignet: die zart cremigen Versuchungen von O Café. Die Delikatess-Chocolaterie aus Landsberg erdachte eine dezente Wiesn Edition (je Tafel um 5,50 Euro), mit der sich auch die kältesten Herzen für das Münchner Volksfest erweichen lassen sollten.
Die Wiesn Schokolade ist erhältlich über: www.ocafe.de

Weitere Lifestyle-Artikel auf fem:
>> Schleich di! Fiese Wiesn Herzen
>> Matcha: Leckere Kaffee-Konkurrenz
>> Die Kristall-Invasion: Swarovski-Bling erobert die Welt

Weitere Artikel

article
5036
Süsses zum Oktoberfest
Oans, Zwoa, Gess'n: Wiesn-Schokolade
Wie lassen sich Oktoberfest-Muffel am besten umstimmen? Ganz einfach: mit Schokolade. Die Wiesn Tafeln von O Café machen Appetit auf mehr...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/suesses-zum-oktoberfest-oans-zwoa-gess-n-wiesn-schokolade
10.09.2008 11:16
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare