Strichcode-Tattoos der Stars: alles echt? – Frisch gestrichen

Mittwoch, 07.10.2009

Zwei Strichcode-Tattoos, eine Fälschung: Trägt Sängerin Pink einen echten Strichcode im Nacken oder ist es Jessica Alba?

Happy Birthday, Strichcode: Pünktlich zum 60. Geburtstag des "Zebrastreifens" nimmt fem.com zwei Promi-Strichcode-Tattoos genauer unter die Lupe. Wer hat sich das Symbol, das 1949 erfunden wurde, wirklich stechen lassen - und wer schummelt bloß? Die Nacken-Strichcodes von Sängerin Pink und Jessica Alba stehen auf dem Prüfstand.

Pinks Strichcode-Tattoo

Rockgöre Pink trägt ihr Markenzeichen im Nacken, deutlich sichtbar unter ihrem kurzen Blondschopf. 139879112001 lautet die Zahlenkombination - und sie ist echt! Pinks Tattoo hat nämlich sogar eine Bedeutung: 13 ist ihre Lieblingszahl, 9879 ihr Geburtstag und 112001 steht für das Veröffentlichungsdatum ihres Albums "Missundaztood". Ein Strichcode mit Geschichte also.

Jessica Albas Strichcode-Tattoo

Der Strichcode in Jessica Albas Nacken lautet X5 - 332960073452, ist aber eine glatte Fälschung. Er wurde nur für ihre Rolle als Max Guevara in der TV-Serie "Dark Angel" aufgesprüht. Albas Serienfigur Max besteht schließlich aus besonderem Genmaterial, der Strichcode sollte ihren "Machern" helfen, sie später immer wiederzufinden. Privat trägt Jessica Alba die Zahlenkombination nicht, obwohl sie nach dem Erfolg von "Dark Angel" kurz darüber nachgedacht haben soll. Statt dessen hat sie sich später ein kleines kreuzähnliches Symbol stechen lassen.

Haben es die Tattoos von Pink und Jessica Alba in unsere Liste der schlimmsten Promi-Tattoos geschafft? Schauen Sie mal!

Gallery: Tattoos – Die schlimmsten Promi-Tattoos

Weitere Artikel

article
11765
Strichcode-Tattoos der Stars: alles echt?
Frisch gestrichen
Zwei Strichcode-Tattoos, eine Fälschung: Trägt Sängerin Pink einen echten Strichcode im Nacken oder ist es Jessica Alba?
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/strichcode-tattoos-der-stars-alles-echt-frisch-gestrichen
07.10.2009 16:31
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare