Stress: 7 Augenblicke – Wozu die Anstrengung?

Freitag, 16.04.2010

Manchmal reibt man sich extrem auf - nur, um hinterher feststellen zu müssen, dass alles vergebene Liebesmüh war. Sieben fem.com-Leserinnen haben ausgepackt.

Wann dachten Sie: "Wozu all die Anstrengung"?

"Als ich nach zwei Jahren Ausbildung, in denen ich mich ohne Ende abgerackert und nicht einen Tag gefehlt hatte, 'aus betrieblichen Gründen' nicht übernommen wurde." (Bea, 22)


"Als ich die sieben Kilo, die ich nach einem Jahr schweißtreibendem Fitnesstraining endlich verloren hatte, nach meiner zweiten Schwangerschaft doppelt wieder drauf hatte." (Jessica, 34)

RTEmagicC_Anstrengend.jpg.jpg

"Als bei meiner monatelang im Voraus geplanten Hochzeit alles schief ging, was schief gehen konnte: Ich hatte die Grippe, es regnete, die Trauzeugin kam zu spät, die Musiker spielten schief - und der Hauptgang beim Abendessen war versalzen." (Rachel, 35)

"Als ich mal wieder feststellen musste, dass man nicht Karriere macht, weil man Leistung bringt, sondern weil man die richtigen Kontakte hat." (Astrid, 32)

10 Dinge, die glücklich machen – So ein Glück!

"Als mein Mann mich nach anderthalb Jahren Paartherapie doch verließ." (Thea, 40)

"Als eine Freundin, die ich wochenlang in meiner Wohnung aufgenommen hatte, mir vorwarf, ich sei eine egoistische Ziege, weil ich sie bat, auch mal das Bad zu putzen." (H., 30)

"Als ich nach gefühlten zwei Stunden Vorspiel mal wieder nicht zum Orgasmus kam." (Susi, 29)

Haben Sie so einen "Wozu-die Anstrengung"- Augenblick auch schon einmal erlebt? Nutzen Sie die Kommentarfunktion unten, um unsere Liste zu ergänzen!

SCHREIBEN SIE UNS!
Nächstes Mal: Der Augenblick, in dem ich dachte: "Ich bin ein Glückskind" Schreiben Sie uns! Die schönsten Sätze werden am Donnerstag, 22. April 2010, auf fem.com veröffentlicht. E-Mail an annika(at)fem.com, Betreff: "7 Augenblicke", Vorname und Alter nicht vergessen!

>> Die aktuellsten "7 Augenblicke" in der Übersicht

Da hat man sich so angestrengt - und es hat trotzdem nichts gebracht...

Da hat man sich so angestrengt - und es hat trotzdem nichts gebracht...

 

Weitere Artikel

article
12911
Stress: 7 Augenblicke
Wozu die Anstrengung?
Manchmal reibt man sich extrem auf - nur, um hinterher feststellen zu müssen, dass alles vergebene Liebesmüh war. Sieben fem.com-Leserinnen haben aus...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/stress-7-augenblicke-wozu-all-die-anstrengung
16.04.2010 15:12
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/stress-7-augenblicke-wozu-all-die-anstrengung/198513-1-ger-DE/stress-7-augenblicke-wozu-all-die-anstrengung_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare