Sprouse-Kollektion von Vuitton – Luxus meets Punk

Montag, 12.01.2009

In diesem Jahr wird es wohl kein größeres Event in der Modewelt geben: Louis Vuitton und Marc Jacobs zollen dem Designer Stephen Sprouse mit einer Neuauflage der Graffiti-Kollektion Respekt.

2000 begann die Zusammenarbeit des Designers Stephen Sprouse mit Louis Vuitton. Vuitton-Designchef Marc Jacobs soll damals in Paris auf Wohnungssuche zufällig über einen schwarz angemalten Vuitton-Koffer von Chansonnier Serge Gainsbourg gestolpert sein. Ihm gefiel dieses "Luxus meets Punk" und die Respektlosigkeit der Marke gegenüber und holte sich deshalb den bis dahin unbekannten Künstler und Designer Sprouse an Bord, mit dem er zusammen die legendären Taschen kreierte. Die Bags gehören mittlerweile zu den meistkopierten der Welt, die echten haben einen hohen Sammlerwert. Die Graffiti-Kollektion gilt sogar als Geburtsstunde der It-Bags.

Blondie-Sängerin Debbie Harry, die in den 70er-Jahren in New York neben Sprouse wohnte, hat immer noch alle Original-Stücke: "Ich bewache sie mit meinem Leben."



Hommage an Sprouse

Jetzt hat Marc Jacobs eine Re-Edition der Graffiti-Linie entworfen: "Mein Kollektion ist eine Hommage an Stephen", so Jacobs, den mit Sprouse eine enge Freundschaft verband. Sprouse verstarb 2004 im Alter von nur 54 Jahren an Lungenkrebs.

Die Stücke der neuen LV-Kollektion zieren ebenfalls das typische Graffiti-Logo, einige Teile sind außerdem mit dem Sprouse-typischen Rosenmotiv versehen. Neben Taschen gibt es eine Ready-to-wear-Kollektion und mehrere Accessoires wie Schlüsselanhänger und Portmonee.

Gleichzeitig mit der Kollektion, die seit 9. Januar in allen Louis Vuitton-Läden hängt, eröffnet in New York eine Sprouse-Retrospektive (bis 28. Februar in der Deitch-Gallery): "Rock on Mars" zeigt den Einfluss von Stephen Sprouse auf die Mode-, Musik- und Kunstwelt.

Mehr Infos: www.welovesprouse.com, www.deitch.com

Mehr Designer bei fem.com:

>> Markus Lupfer in Berlin: New Lips for Berlin
>> Marcel Ostertag: Alles neu beim Newcomer

>> Philipp Plein: Umstrittener Glitzer-König

>> Kilian Kerner: Schluss mit alten Geschichten
>> Victoria Beckham Collection: Victoria's Dreams

>> Hervé Legér: Liebling der Promis

Weitere Artikel

article
8631
Sprouse-Kollektion von Vuitton
Luxus meets Punk
In diesem Jahr wird es wohl kein größeres Event in der Modewelt geben: Louis Vuitton zollt dem Designer Stephen Sprouse mit einer Neuauflage der Graf...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/sprouse-kollektion-von-vuitton-luxus-meets-punk
12.01.2009 18:27
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare