Sommer-Trend: Jeansjacke – Denim Revolution

Mittwoch, 15.07.2009

Hayden Panettiere trägt sie, genauso wie Emma Roberts und Jessica Simpson - die Jeansjacke feiert in diesem Jahr ihr modisches Comeback.
Die gute alte Jeansjacke ist das Must-Have des Sommers und verdrängt damit den Frühlings-Hit aus Leder. Ob in der Freizeit lässig mit Jeans und Turnschuhen getragen, als Stilbruch zum leichten Blümchenkleid oder mit Stoffhose und Pumps veredelt: Die Jeansjacke passt immer.
Ihren ersten großen Hype erlebte das Denim Jacket in den 60ern. Mega-in war die Jeansjacke zuletzt in den 80er- und 90er-Jahren. Doch die Designer und Labels haben sich in diesem Jahr an den Allrounder erinnert und bringen ihn nun wieder in die Läden.
fem.com stellt die schönsten Modelle vor
Emily Current und Merrit Elliott mischen den exklusiven Denim-Markt mit ihrem Label Current/Elliott seit letztem Sommer ordentlich auf. Der Jeansjacken-Trend hält auch in ihrer Kollektion Einzug. Sie präsentieren ein sportliches Modell im klassischen Schnitt (274,73 Euro, gesehen bei www.net-a-porter.com). Prominente Fans des Labels sind unter anderem Eva Longoria, Kirsten Dunst, Keira Knigthley und Sarah Jessica Parker. Übrigens: Bekannt geworden ist Current/Elliott mit seinen Jeans im angesagten Boyfriend-Cut.
Das Mode-Label Faith Connexion, kehrt mit seinem Jeansjacken-Modell fast wieder in die 80er-Jahre zurück und verziert es mit Nieten. Das verwundert wenig: Faith steht für das Mystische, Harmonie und Rock'n'Roll. Die tailliert geschnittene Jeansjacke (ca. 510 Euro, mehr Infos www.faithconnexion.com) rockt im wahrsten Sinne des Wortes. Celebrity Chicks wie Paris Hilton und Lindsay Lohan tragen Faith Connexion.
Beim Jeans-Label True Religion heißt es dagegen "weniger ist mehr". Da schneiden die Designer Jeffrey und Kim Lubell mal eben die Ärmel ab. Gisèle Bündchen trägt den Look (ca. 229 Euro, mehr Infos www.truereligionbrandjeans.com) in der True Religion-Kampagne lässig mit Tanktop, Hot Pants und derben Boots. Seit das Label vor sieben Jahren gegründet wurde ist es im Denim-Fashionbereich nicht mehr wegzudenken.
Das französische Label Maje hat eine Jeansjacke im lässigen Biker-Look (298,77 Euro, gesehen bei www.net-a-porter.com) im Sortiment. Hier wird nicht geknöpft: Eyecatcher bei diesem Modell ist der schräg verlaufende Reißverschluss und der große Kragen.
Für den schmaleren Geldbeutel: Die Stretch-Jeansjacke mit Wrinkle-Effekt von Esprit (79,95 Euro, gesehen bei www.esprit.de). Sie ist tailliert geschnitten und kommt im dezenten Used-Look daher.
Wenn Sie auf die Produkte in der Collage klicken, können Sie die Jeansjacken gleich online shoppen oder Sie erfahren, wo Sie die Stücke kaufen können.



Nancy Forner




Sommer-Trend: Jeansjacke Denim Revolution

Wenn Sie auf die Produkte in der Collage klicken, können Sie die Jeansjacken gleich online shoppen oder Sie erfahren, wo Sie die Stücke kaufen können.

 

Weitere Artikel

article
11194
Sommer-Trend: Jeansjacke
Denim Revolution
Hayden Panettiere trägt sie, genauso wie Emma Roberts und Jessica Simpson - die Jeansjacke feiert in diesem Jahr ihr modisches Comeback.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/sommer-trend-jeansjacke-denim-revolution
15.07.2009 14:08
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/sommer-trend-jeansjacke-denim-revolution/155178-1-ger-DE/sommer-trend-jeansjacke-denim-revolution_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare