Schuh-Trend 2009: Espandrillos – Schlappen von Toms

Montag, 29.06.2009

Hineingeschlüpft und los geht's: Der Espandrillo ist der Schuh-Trend in diesem Sommer. Toms verkauft eine Deluxe-Version des Stoffschuhs und hilft damit bedürftigen Kindern.
Stars wie Kristen Stewart, Keira Knightley, Scarlett Johansson und Liv Tyler laufen diesen Sommer bereits in den bequemen Sommerschuhen von Toms durch Hollywood. Die Modelle des amerikanischen Unternehmens kommen mit einer haltbaren Gummisohle daher, für angenehmen Tragekomfort sorgt ein weiches Lederfußbett. Der Schuh besteht aus Canvas und ist in unterschiedlichen Farben und Mustern erhältlich. Für Leute, die kein Leder tragen, gibt's sogar vegane Modelle und für die Kleinsten die Linie Tiny Toms.
Wer Toms Schuhe kauft tut auch etwas Gutes: Für jedes Paar Schuhe, dass das Unternehmen verkauft, spendet Toms selbst ein Paar neue Schuhe an mittellose Kinder. Die Idee zu diesem "One for One" Businesskonzept kam Gründer Blake Mycoskie auf einer Reise durch Argentinien, nachdem er feststellte, dass viele Kinder dort keine Schuhe haben und barfuß laufen müssen. Mit der Gründung der Schuhmarke Toms vor drei Jahren wollte Mycoskie dies ändern. Bisher hat das Unternehmen mehr als 140.000 Schuhe an bedürftige Kinder weitergegeben.
Die Toms Schlappen gibt's ab ca. 50 Euro auf www.spicystyles.com



Nancy Forner

Weitere Artikel

article
11129
Schuh-Trend 2009: Espandrillos
Schlappen von Toms
Der Espandrillo ist der Schuh-Trend in diesem Sommer. Die amerikanische Schuhmarke Toms verkauft eine Deluxe-Version des Stoffschuhs und hilft damit...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/schuh-trend-2009-espandrillos-schlappen-von-toms
29.06.2009 15:56
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/schuh-trend-2009-espandrillos-schlappen-von-toms/153549-1-ger-DE/schuh-trend-2009-espandrillos-schlappen-von-toms_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare