Schreibtisch-Sport – Fit for Work

Freitag, 31.10.2008

Stundenlanges, regungsloses Verharren am Schreibtisch mag unser Körper gar nicht. Jetzt gibt es ein PC-Programm, das an regelmäßiges Dehnen, Strecken und Nackenrollen erinnert.

Wer täglich Stunden sitzenderweise vor dem Bildschirm verbringt, sollte seinen Körper regelmäßig mit kurzen Aktivphasen am Verspannen hindern. Nein, hier ist nicht die Rede vom Gang zur Kaffeemaschine, sondern von gezielten Entspannungs- und Lockerungsübungen für die besonders strapazierten Regionen wie Rücken, Nacken, Hände und Augen. Eigentlich eine simple Angelegenheit - sollte man meinen. Wenn da nicht diese dumme Sache mit dem Vergessen wäre. Der Wille war da, und dann war so viel los, tausend Emails und ständig noch das Telefon... vergessen.

Wenn es doch nur jemanden gäbe, der einen regelmäßig an das Schreibtisch-Fitprogramm erinnert. Möglichst freundlich. Und doch beharrlich. Jemand, der dann am besten noch voratmet, -streckt, -dehnt und turnt. Gibts nicht? Oder wenn, dann nur für sehr, sehr teuer? Irrtum! Gibt's sehr wohl und nicht nur für sehr billig, sondern ganz für lau. Off4fit heißt ein kostenlos downloadbares Programm, das in der Gestalt einer adretten Vorturnerin mehrmals täglich zu Bewegung ermahnt. Die Zeit zwischen den Trainingseinheiten lässt sich individuellen Bedürfnissen anpassen.

Weitere Informationen und Download unter: www.smartpctools.com/de

Mehr Lifestyle-News auf fem:

>> Statt Haustier: Kibonu-Minibäumchen

>> Keane-Interview: "Jeder Pub braucht eine Katze"

>> Fleisch: Ohne lebt sich's leichter

Weitere Artikel

article
6753
Schreibtisch-Sport
Fit for Work
Stundenlanges, regungsloses Verharren am Schreibtisch mag unser Körper gar nicht. Jetzt gibt es ein PC-Programm, das an regelmäßiges Dehnen, Strecken...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/schreibtisch-sport-fit-for-work
31.10.2008 14:40
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare