Schmuck – Ketten-Reaktion

Mittwoch, 09.07.2008

Die Münchner Schmucklinie Chaingang findet buchstäblich immer mehr Anhänger – Designerin Julia Neumann kreiert eigenhändig trend-orientierte Schmuckstücke, die man einfach haben muss.

Julia Neumann ist eigentlich eine studierte Historikerin, die auf eine amüsante Art und Weise in die Welt des Schmuck-Designs rutschte: Auf einer Auslandsreise fand sie einfache Glasperlen, die sie mit hochwertigen Materialien kombinierte und konnte so schon bald ihre kreativen Ideen realisieren: Erste Ketten entstanden, die es nur noch an den Mann zu bringen galt.

Schnell fanden sich angesagte Mode- und Accessoireläden, zunächst in Neumanns Heimatstadt München, die die Individualität und Einmaligkeit der handgearbeiteten Schmuckstücke schätzten und erfolgreich an anspruchsvolle Kunden verkaufen konnten. Folge: Ketten-Reaktion. Exklusive Läden in Düsseldorf und auch auf Ibiza schlossen sich an.

Mittlerweile entwickeln Julia Neumann und ihr Chaingang-Team in München zwei Mal pro Jahr eine neue Kollektion. Kommerziell, trendorientiert und doch immer mit einer persönlichen Note. Und das Beste: die Ketten, Armbänder und (Ohr-)Ringe liegen alle im mittleren Preissegment. Ein Must-Have also für Frauen, die sich gerne mit Unikaten schmücken.



Mehr Infos: www.chaingang-style.de



Shops:

München: Slips, Pool, Absatz, Amber Lounge

Düsseldorf: Jades, Identità italiana

Ibiza: Heaven

Weitere Artikel

article
3114
Schmuck
Ketten-Reaktion
Die Münchner Schmucklinie Chaingang findet buchstäblich immer mehr Anhänger - Designerin Julia Neumann kreiert eigenhändig trend-orientierte Schmucks...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/schmuck-ketten-reaktion
09.07.2008 15:38
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare