Scarlett Johansson: Trennung – Rosenkrieg?

Donnerstag, 23.12.2010

So harmonisch wie es zuerst hieß, läuft die Trennung zwischen Scarlett Johansson und Ryan Reynolds wohl doch nicht ab.

Der "Sexiest Man Alive 2010" und die schöne Schauspielerin sollen einem Pressesprecher zufolge harmonisch auseinander gegangen sein - so hieß es noch vor einigen Tagen von offizieller Seite aus. Nun behauptet ein Insider, der mit Ryan Reynolds am Set von "Green Lantern" war, Ryan klage darüber, wie schlecht Scarlett Johansson ihn behandelt habe. Es soll ihm nicht gut gehen, derweil Scarlett die Scheidung ziemlich kalt lassen würde.

2010: Star-Trennungen Gallery – Aus und vorbei

Ist eine Affäre schuld?

Im Gegensatz dazu steht das Gerücht um eine angebliche Affäre Ryans mit Gossip Girl-Star Blake Lively. Reynolds soll nach Drehschluss am Set von "Green Lantern" lieber mit Co-Star Blake etwas unternommen haben, als zu seiner Frau nachhause zu gehen. Das Gerücht kursierte, Scarlett hätte herausgefunden, dass zwischen den beiden Schauspielern mehr laufen würde - und sich infolge dessen von ihrem Mann getrennt haben.

Scarlett Johansson Der Rosenkrieg hat begonnen!

War Scarlett wirklich die Böse in ihrer Ehe mit Ryan Reynold? Das kann man sich bei ihrem engelsgleichem Lächeln kaum vorstellen...

 

Weitere Artikel

article
16730
Scarlett Johansson: Trennung
Rosenkrieg?
So harmonisch wie es zuerst hieß, läuft die Trennung zwischen Scarlett Johansson und Ryan Reynolds wohl doch nicht ab.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/scarlett-johansson-der-rosenkrieg-hat-begonnen
23.12.2010 16:44
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/scarlett-johansson-der-rosenkrieg-hat-begonnen/300786-1-ger-DE/scarlett-johansson-der-rosenkrieg-hat-begonnen_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare