Robert Pattinson und Kristen Stewart – Knapp gescheitert

Montag, 30.07.2012

Robert Pattinson ist nach der Trennung von Kristen Stewart bereits ausgezogen. Dabei wollte der Twilight-Star seiner Liebsten bald einen Heiratsantrag machen...

RTEmagicC_robert-pattinson-kristen-stewart-TB.jpg.jpg

"Twilight"-Fans können es immer noch nicht glauben: Robert Pattinson und Kristen Stewart haben sich nach vier Jahren getrennt. Der Grund ist allen bekannt - Kristen hat ihren Freund mit Regisseur Rupert Sanders betrogen. Dabei war Rob so nah dran, Kristen einen Verlobungsring an den Finger zu stecken.
Wie der "Mirror" berichtet, wollte der 26-Jährige seiner Liebsten am Ende des Sommers einen Antrag machen. Er habe sich bereits gefreut, dass das 5-Millionen-Pfund-Haus ihre Eheburg sein wird. Auf diesen Kniefall wird Kristen aber nun lange warten müssen.

Home Sweet Home
"Robert wollte Kristen heiraten und hat bereits Vorbereitungen für seinen Antrag gemacht", sagte eine Quelle der britischen Zeitung. "Er hat das Haus in Los Angeles für sie und sich als Heim gekauft und dachte, sie würden für eine lange Zeit dort wohnen."
Doch es kam alles anders. Kristen ließ sich am 17. Juli beim Schmusen mit "Snow White and the Huntsman"-Regisseur Rupert Sanders erwischen. Zwei Tage nach den Teen Choice Awards am 22. Juli, bei denen sich das Traumpaar noch von ihrer besten Seite zeigte, machte das Foto auf Twitter die Runde. Die darauf folgenden Entschuldigungstiraden halfen nichts - Robert Pattinson zog am 26. Juli aus.

Twilight-Premiere in Berlin – Berlin, Berlin

Absolute Funkstille
Angeblich herrscht zwischen den beiden absolute Funkstille. Der gehörnte Liebhaber will sich jedoch seinem Rivalen stellen und offene Fragen klären. "Radar" will wissen, dass Robert sich auf ein Treffen vorbereitet: "Rob möchte eine Mann-zu-Mann-Unterhaltung mit Rupert haben, um herauszufinden, was wirklich zwischen Kristen und ihm gelaufen ist."

>> Kristen Stewart im exklusiven Interview
Weiter verrät ein Insider, dass Robert sich furchtbar verletzt fühlt und rasend vor Eifersucht ist. Er braucht unbedingt Antworten von Sanders. "Er muss genau wissen was passiert ist, wie weit die Sache gegangen ist und wie oft. Erst dann kann er entscheiden, ob er darüber hinwegsehen kann", so die Quelle.

Hoffnung auf ein Happy-End?
Heißt das etwa, dass es noch eine Chance für das "Twilight"-Pärchen geben könnte? Eins ist klar: Robert Pattinson muss erst einmal Abstand gewinnen, um die öffentliche Demütigung zu verarbeiten. Und auch wenn sich Kristen Stewart in der Vergangenheit als Hochzeitsmuffel geoutet hat: So ganz wollen wir noch nicht an ein Ende der großen Liebe glauben...

Stars: keine Hochzeit, Heirat, Ehe – Hochzeit? Nein, danke!

Robert Pattinson und Kristen Stewart

Bei den Teen Choice Awards 2012 war bei Robert Pattinson und Kristen Stewart noch alles in Ordnung. Nur zwei Tage später flog Kristens Affäre auf.

Weitere Artikel

article
18395
Robert Pattinson und Kristen Stewart
Knapp gescheitert
Robert Pattinson ist nach der Trennung von Kristen Stewart bereits ausgezogen. Dabei wollte der Twilight-Star seiner Liebsten bald einen Heiratsantra...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/robert-pattinson-und-kristen-stewart-knapp-gescheitert
30.07.2012 18:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/robert-pattinson-und-kristen-stewart-knapp-gescheitert/345300-1-ger-DE/robert-pattinson-und-kristen-stewart-knapp-gescheitert.jpg
Lifestyle

Ausgewählte Kommentare

Loading image
There was a problem connecting to a Discourse topic, please try later.
No comments. Good news, you can be the first one commenting!