Robert Pattinson schlägt Brad Pitt – Pattinson schlägt Pitt

Donnerstag, 27.05.2010

Robert Pattinson und "Twilight" sind die großen Gewinner der National Movie Awards. Brad Pitt hat das Nachsehen. 

Na also, wussten wir's doch: Als fem.com vor vier Wochen im User-Voting nach dem großen Gewinner der britischen National Movie Awards fragte, entschieden sich 73 Prozent für Robert Pattinson. (hier gibt's die kompletten Voting-Ergebnisse)

Besser als Depp, Radcliffe und Pitt

RTEmagicC_robert-pattinson-national-movie-TM.jpg.jpg

Und tatsächlich: Als gestern Abend in London der wichtige Filmpreis verliehen wurde, fiel zuallererst sein Name: Robert Pattinson konnte sich als bester männlicher Schauspieler des Jahres gegen harte Konkurrenz wie Johnny Depp, Daniel Radcliffe, Leonardo DiCaprio und Brad Pitt durchsetzen. Auch Co-Star Taylor Lautner kam nicht gegen R-Pattz an.

Gallery: Movie Awards – National Movie Awards

Durchmarsch von "Twilight"

Doch damit endete der Siegeszug des "Twilight"-Stars noch nicht: Der dritte "Twilight"-Teil "Eclipse", der noch nicht angelaufen ist, wurde zum am sehnlichsten erwarteten Kinofilm des Sommers gekürt. "New Moon", der zweite Teil der Vampirsaga, bekam außerdem den Preis für den besten Fantasy-Film des Jahres. Drei Preise konnte das Team um R-Pattz damit einsacken - wir gratulieren!

Emma Watson sagt "Danke"

Schade, dass sich weder Robert Pattinson, noch Kristen Stewart beim großen Event in London blicken ließen. Süß dagegen der Auftritt von Emma Watson, die zwei Preise für Filme aus der "Harry Potter"-Reihe entgegen nehmen durfte."Es ist unglaublich, dass ihr diese Filme so gerne anschaut. Wir drehen sie nämlich genauso gerne. Ich danke euch so sehr", sagte Emma in ihrer Dankesrede. Für "Team Twilight" kam übrigens Peter Facinelli - und der legte eine ziemlich coole Posing-Show aufs Parkett... Schauen Sie mal in unserer Gallery oben!

Die Gewinner der National Movie Awards

Bester Action-Thriller: "Sherlock Holmes"

Bester Fantasy-Film: "Twilight: New Moon"

Größter Durchstarter: "Die Frau des Zeitreisenden"

Bester Familen-Film: "Harry Potter und der Halbblutprinz"

Beste Schauspielleistung des Jahres: Robert Pattinson 

Meist erwarteter Sommerfilm: "Twilight: Eclipse"

Besondere Anerkennung: "Harry Potter"

Größte Leinwand-Ikone: Tom Cruise

Robert Pattinson schlägt Brad Pitt

Bei den britischen National Movie Awards 2010 setzte sich Robert Pattinson unter anderem gegen Brad Pitt durch.

 

Weitere Artikel

article
13481
Robert Pattinson schlägt Brad Pitt
Pattinson schlägt Pitt
Robert Pattinson und "Twilight" sind die großen Gewinner der National Movie Awards. Brad Pitt hat das Nachsehen.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/robert-pattinson-schlaegt-brad-pitt-pattinson-schlaegt-pitt
27.05.2010 09:14
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/robert-pattinson-schlaegt-brad-pitt-pattinson-schlaegt-pitt/213588-1-ger-DE/robert-pattinson-schlaegt-brad-pitt-pattinson-schlaegt-pitt_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare