Robert Pattinson: Attacke am Filmset – Alarmstufe Rot

Dienstag, 16.06.2009

Jetzt ist Schluss mit lustig: Am Set zu "Remember Me" wurde Robert Pattinson von wild gewordenen Fans attackiert.

Mit einem Augenzwinkern beobachtete man bisher den Fan-Hype um "Twilight"-Star Robert Pattinson. Jetzt artet die Liebe seiner Anhängerinnen jedoch aus: Wie "Page Six" berichtet, wurde R-Patts beim Dreh zu seinem neuen Film "Remember Me" in New York City von zwei weiblichen Fans regelrecht angegriffen. Die Security musste die Mädchen wegdrängen - sie fielen Robert laut kreischend um den Hals, drückten ihm dabei fast die Luft weg - und versuchten, Fotos von ihm zu schießen.

Gallery: Robert Pattinson – Pattinson am Filmset

Unter Beobachtung

Robert machte gute Miene zum bösen Spiel - und das, obwohl er sich wahrscheinlich sehnlichst die Schnelligkeit von Edward Cullen, seiner Vampirfigur, gewünscht hätte, um den Teenies zu entkommen. Nun heißt es, die Sicherheitsbedingungen würden verschärft, Robert zukünftig von mehr Bodyguards begleitet. Eine bittere Pille für die Fans, die Robert gerne persönlich treffen wollten...

Die nagelneuen Bilder vom "Remember Me"-Dreh sehen Sie in der Gallery!

Robert Pattinson ist am Filmset zu "Remember Me" in Gefahr

Die Ruhe nach dem Sturm: Die Sicherheitsvorkehrungen um Robert Pattinson werden verstärkt.

 

Weitere Artikel

article
11118
Robert Pattinson: Attacke am Filmset
Alarmstufe Rot
Jetzt ist Schluss mit lustig: Am Set zu "Remember Me" wurde Robert Pattinson von wild gewordenen Fans attackiert.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/robert-pattinson-attacke-am-filmset-alarmstufe-rot
16.06.2009 13:57
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/robert-pattinson-attacke-am-filmset-alarmstufe-rot/153252-1-ger-DE/robert-pattinson-attacke-am-filmset-alarmstufe-rot_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare