Restaurant Mesa in Berlin – 30 kulinarische Kleinigkeiten

Freitag, 10.10.2008

Im Restaurant Mesa im Berliner Grand Hyatt kann man sich in kleinen Häppchen quer durch die Speisekarte schlemmen.
Vitello Tonato, Caesar Salad mit Garnelen und zum Abschluss bitte Currywurst mit Pommes! Oder doch lieber gleich drei Desserts? Im Restaurant Mesa im Berliner Grand Hyatt Hotel müssen sich die Gäste nicht für ein Gericht entscheiden.
Im Frühjahr dieses Jahres öffnete das Mesa seine Pforten und präsentierte ein so simples wie geniales Konzept: kleine Portionen zu kleinen Preisen - und zwar einmal quer durch die kulinarische Weltgeschichte. Ab 4,50 Euro pro Portion kann man sich hier durch die monatlich wechselnde Speisekarte "naschen". Ob für den kleinen Hunger zwischendurch, für die schlanke Linie oder weil man sich schlicht nicht entscheiden kann, worauf man gerade Appetit hat.
Mehr Infos: www.berlin.grand.hyatt.de
>> Erfahren Sie mehr über den Berliner Nasch-Tempel auf der fem-Partnerwebseite Gourmetreisen

Mehr Essen & Trinken auf fem:
>> Fine Bio Fast Food in Hamburg
>> Soul Food: Kürbissuppe aus der Kiste
>> Schokoladenfondue-Kollektion: Fünffache Verführung

Weitere Artikel

article
6052
Restaurant Mesa in Berlin
30 kulinarische Kleinigkeiten
Im Restaurant Mesa im Berliner Grand Hyatt kann man sich in kleinen Häppchen quer durch die Speisekarte schlemmen.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/restaurant-mesa-in-berlin-30-kulinarische-kleinigkeiten
10.10.2008 16:07
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare