Reisetrend: Stuff Your Rucksack – Charity im Gepäck

Montag, 02.02.2009

Dank StuffYourRucksack.com können Traveller mit Bleistift, T-Shirt & Co. Aufbauhilfe im Reiseland leisten: Einfach einpacken und selbst vor Ort abgeben.
Die Gründer des Netzwerks StuffYourRucksack.com haben sich ein Ziel gesetzt. Sie wollen die Welt ein kleines Stück besser machen. Die Idee ist simpel aber effektiv: Jeder Traveller erübrigt ein wenig Platz in seinem Gepäck und füllt diesen mit Gegenständen, die im Reiseland dringend gebraucht werden. Dort angekommen, gibt man die Hilfsgüter persönlich bei der ausgesuchten Organisation ab. Klingt einfach, ist auch so: Auf der Webseite können Sie sich kostenlos registrieren. Dann wählen Sie das Land, in welches der nächste Trip gehen soll. Einen Klick weiter und Sie sehen auf einen Blick, welchen Schulen, Waisenhäusern und sonstigen Organisationen Sie mit "Mitbringseln" helfen können. Jetzt nur noch eintragen, was genau Sie mitnehmen möchten und Ihr eigenes Charity-Projekt kann beginnen!
Basketbälle für Burundi
"Ich packe meinen Rucksack und nehme ein... Xylophon mit." So unterschiedlich die Ziele sind, so unterschiedlich sind auch die benötigten Gegenstände. Sie reichen von Kleidung über Elektrogeräte bis hin zu Musikinstrumenten: Dem Villages d'Enfants SOS du Burundi wäre zum Beispiel mit Stiften, Blöcken und Basketbällen geholfen, während im Cambodian Landmine Museum eher Kleider und Schuhe benötigt werden. Übrigens: Sie müssen nicht immer in weiter Ferne unterwegs sein: Wenn Sie zufällig einen Kurztrip nach Prag eingeplant haben, packen Sie noch schnell ein paar Spielsachen mit ein und geben Sie Teddy & Co. im Waisenhaus Fond ohrožených detí ab. Die Adressen, Wegbeschreibungen und Kontaktinformationen zu den jeweiligen Projekten finden Sie auf der Webseite. 
Im Moment sind noch nicht alle Länder bei StuffYourRucksack vertreten, das Netz wird aber kontinuierlich ausgebaut. Bis jetzt stehen 130 Projekte in 67 Ländern auf dem Portal zur Auswahl. Alle Infos finden Sie auf www.stuffyourrucksack.com.
Mehr Reise-News auf fem.com:
>> Hahndorf, Australien: little Germany am Ende der Welt

>> Träume in luftiger Höhe: Reisetrend Baumhaus-Hotels

>> Celebrity Getaways: die Liebesnester der VIPs

>> Wo wohnt das Glück: Geographie des Glücks

Weitere Artikel

article
9305
Reisetrend: Stuff Your Rucksack
Charity im Gepäck
Dank StuffYourRucksack.com können Traveller mit Bleistift, T-Shirt & Co. Aufbauhilfe im Reiseland leisten: Einfach einpacken und selbst vor Ort a...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/reisetrend-stuff-your-rucksack-charity-im-gepaeck
02.02.2009 16:34
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare