Reisetipps: Top 5 Paris – Stilvoll Kultur tanken

Donnerstag, 25.10.2012

Paris ist die Stadt der Liebe, der Mode und der Kunst. Was gibt es Schöneres, als im Herbst an den Quai de la Seine zu flanieren, mit Blick auf Nôtre Dame über die Ile de la Cité zu spazieren und bei den Bouquinistes nach alten Romanen zu stöbern?

RTEmagicC_paris-top-5-124.jpg.jpg

Auf der Rue St. Honoré haben alle großen Designer von Chanel bis Dior, von Kenzo bis Karl Lagerfeld ihre Stammhäuser, während in Les Halles oder den großen Kaufhäusern günstigere, aber nicht weniger stylische Mode angeboten wird. Neben dem Louvre und dem Eiffelturm gibt es unzählige Museen und Sehenswürdigkeiten zu entdecken, und selbst die Pariser Hotels präsentieren sich als kleine Kunstwerke.
Ein ganz besonderes Designhotel ist das The Five, das sich in der Nähe des hübschen Jardin de Luxembourg, dem Quartier Latin und der Tour Montparnasse befindet. Hier dreht sich bis hin zu den Möbeln alles um Farben: die Einrichtung besteht aus schicken Designerstücken und speziell entworfenen Lackmöbeln der Künstlerin Isabelle Emmerique. Darüber hinaus unterliegt jedes Zimmer einem bestimmten Farbthema, das die Gäste je nach Stimmung für sich auswählen können. Man entscheidet zwischen harmonisierendem Grün, belebenden Orange oder beruhigendem Blau – perfekt, um nach ausgiebigen Entdeckungstouren durch die Stadt die Seele baumeln zu lassen und die vielen Eindrücke wirken zu lassen.

Gesten weltweit richtig einsetzen – Eh, was willst du?!

Damit Sie wichtige Paris-Highlights nicht verpassen, haben wir hier die Top 5 Paris Tipps für Sie zusammengestellt.
1. Flanieren kann man in Paris in jedem Viertel. Ein ganz besonderes Flair versprüht allerdings das jüdische Stadtviertel Marais, das im vierten Arrondissement liegt und zu den ältesten Teilen von Paris zählt. Rund um die Rue du Temple gruppieren sich edle Boutiquen und jüdische Restaurants, in denen noch heute Schtetl-Atmosphäre herrscht. Wichtige Sehenswürdigkeiten sind das Musée Picasso und die architektonisch einzigartige Place des Vosges mit den Palästen der Königin und des Königs.
2. Eine Top-Shopping-Adresse ist der Concept Store Colette, dessen Designerliste Fashionistas die Tränen in die Augen treibt. Jeden Monat wird ein spezielles T-Shirt aufgelegt, das in diesem Monat von der Maison Kitsuné entworfen wurde. Der Store befindet sich in der Nummer 213 der legendären Luxusstraße Rue de St. Honoré, wo betuchte Luxusliebhaberinnen aus aller Welt sich von eleganten Verkäufern mit den neuesten Trendteilen französischer Designer ausstatten lassen.  
3. Museen gibt es viele in Paris, aber eines der architektonisch spektakulärsten ist das Centre Georges Pompidou. Die Sammlung moderner Kunst ist mit 76.000 Werken eine der größten der Welt, zudem werden hier regelmäßig renommierte Wechselausstellungen, Filme und Konzerte gezeigt. Aus der obersten Etage hat man außerdem einen wunderbaren Blick über die Dächer von Paris, und wer sich über die Geschichte der Stadt informieren möchte, stöbert einfach in der umfangreichen Bibliothek.
4. Typisch für Pariser Restaurants sind die Brasserien, in denen beeindruckende Meeresfrüchteplatten, elsässisches Sauerkraut und Bistrogerichte angeboten werden. Eine der schönsten und ältesten ist die Brasserie Bofinger zwischen der Place des Vosges und der Bastille, in der Feinschmecker in einem einmaligen Belle Epoque-Dekor speisen. Kein Geheimtipp, aber immer noch eine der besten Adressen, um Pariser Flair und französische Aromen zu erleben.
5. Das aufregendste Nachtleben der Stadt spielt sich rund um die Bastille und die Metrostation Oberkampf ab. Hier finden sich trendige Cafés und Nachtclubs, und wer die Nacht durchtanzen möchte, ist im legendären Balajo genau richtig. In der 9, rue de Lappe wird in der Woche Salsa gespielt, am Wochenende finden dann die "Soirées Endiablées" mit einem mythischen Dekor und wechselnden DJs statt.

Bild im Fließtext: steffne / photocase.com

Paris ist die Stadt der Liebe, der Mode und der Kunst. Was gibt es also Schöneres, als im Herbst an den Quai de la Seine zu flanieren?

Paris ist natürlich kein Geheimtipp. Wenn man sich zufällig in der Metropole befindet, sollte man genau wissen, wo man sich wohlfühlen kann. Das Hotel The Five ist ein sehr guter Anhaltspunkt ...

 

Weitere Artikel

article
18532
Reisetipps: Top 5 Paris
Stilvoll Kultur tanken
Paris ist die Stadt der Liebe, der Mode und der Kunst. Was gibt es also Schöneres, als im Herbst an den Quai de la Seine zu flanieren?
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/reisetipps-top-5-paris-stilvoll-kultur-tanken
25.10.2012 10:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/reisetipps-top-5-paris-stilvoll-kultur-tanken/348999-1-ger-DE/reisetipps-top-5-paris-stilvoll-kultur-tanken_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare