Reisen ohne Koffer: zerobaggage.com – Unbeschwert reisen

Mittwoch, 31.03.2010

Packen Sie ihren Koffer einfach online virtuell, und lassen Sie sich von ihrer Wunschgarderobe am Zielort empfangen. 

Kein stundenlanges Kofferpacken mehr, kein rechtzeitiges Waschen und Trocknen der Lieblingsteile, kein lästiges Bügeln von zerknittertem Kofferinhalt, kein Sparpacken, um die Gewichtsbeschränkung nicht zu überschreiten, keine Angst mehr haben, das Gepäck könnte unterwegs verloren gehen ... Stattdessen nur mit Handgepäck reisen - und trotzdem am Zielort von einer Ladung frischer Outfits nach Wahl begrüßt werden. Das kanadische Start-Up-Unternehmen Zerobaggage.com will diesen Traveller-Traum wahr machen.

Nagelneu oder "preloved"

Ein ambitioniertes Vorhaben, das folgendermaßen funktionieren soll: Vor Reiseantritt wird der Koffer einfach virtuell mit Kleidungsstücken nach Wunsch aus einem Online-Store gepackt. Diese sind entweder nagelneu, oder gebraucht bzw. "preloved". In Topzustand (und frisch gewaschen) sind beide Optionen, letztere allerdings günstiger. Wer etwas mehr Zeit am Zielort zur Verfügung hat, kann in Geschäften der Kooperationspartner auch vor Ort seine Wunschoutfits entleihen - und vorab anprobieren.

Abholung, Wäsche, und Wartung

Vor der Abreise werden die Kleidungsstücke einfach im Hotel zurückgelassen. Um Abholung, Wäsche und (falls nötig) Wartung kümmert sich Zerobaggage. Wer häufig reist, kann seinen virtuellen Koffer gleich gepackt lassen, und kommt in den Genuss von Bonusangeboten in Spas und Restaurants. Und sollte man sich in seine Urlaubsgarderobe verlieben, dann können die entliehenen Teile selbstverständlich auch gekauft werden. Eine Zerobaggage-Community soll außerdem dabei behilflich sein, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen. Etwa um am Zielort nicht nur neue Kleidung, sondern auch neue Bekannte vorzufinden.

RTEmagicC_zerobaggage-Tgirl-balloon.jpg.jpg

Ab Sommer 2010 startet Zerobaggae in Toronto und an der australischen Gold Coast. Die Kosten werden vermutlich bei 25 Prozent des Kaufpreises für Neuware, und bei 15 Pozent des Neukaufpreises für "Preloved"-Stücke liegen. Sollte sich das System bewähren, ist eine Expansion geplant. Weitere Informationen unter: http://zerobaggage.com

Fotos: Photocase / Pippilotta

Reisen ohne Gepäck. Packen Sie ihren Koffer einfach virtuell, und lassen Sie sich von ihrer Wunschgarderobe und allem Weiteren am Zielort empfangen.

Reisen ohne lästiges Kofferschleppen und -packen. Ab Mitte des Jahres soll man über zerobaggage.com sein Reisegepäck virtuell zusammenstellen können. Am Zielort empfängt einen dann die komplette Urlaubsgarderobe.

 

Weitere Artikel

article
12656
Reisen ohne Koffer: zerobaggage.com
Unbeschwert reisen
Reisen ohne Gepäck. Packen Sie ihren Koffer einfach virtuell, und lassen Sie sich von ihrer Wunschgarderobe am Zielort empfangen.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/reisen-ohne-koffer-zerobaggage.com-unbeschwert-reisen
31.03.2010 15:15
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/reisen-ohne-koffer-zerobaggage.com-unbeschwert-reisen/191859-1-ger-DE/reisen-ohne-koffer-zerobaggage.com-unbeschwert-reisen_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare