Prinz William Kate: Harrys Hochzeitsrede – Zu Tränen gerührt

Dienstag, 03.05.2011

Kate Middleton vergoss bereits auf dem Weg zum Altar ein paar Tränen - und bei der Trauzeugenrede von Prinz Harry gab es dann kein Halten mehr.

RTEmagicC_Prinz-Harrys-Hochzeitsrede-AB.jpg.jpg

Nachdem sich Prinz William und Kate Middleton in der Westminster Abbey das Ja-Wort gegeben hatten, war der stressigste Teil der Hochzeit wohl schon überstanden. Gelöst ließen sich die beiden Frischvermählten zum Buckingham Palace kutschieren, wo sie der tobenden Menge gleich zwei Küsse auf dem Balkon boten.

Dann hieß es: Party. Teil der privaten Feierlichkeiten war die Rede, die Harry als Trauzeuge hielt. Und die hatte es in sich.

Tränen in den Augen
Die Tränen flossen in Strömen! Zum einen, weil Prinz Harry - wie jeder weiß - ein richtiger Witzbold sein kann und sich so manchen Scherz einfach nicht verkneifen wollte. Auf der anderen Seite waren seine Worte so rührend, dass nicht nur Kate, sondern auch Prinz William wässrige Augen bekamen.

Best of: Prinz William Kate Hochzeit – Der Hochzeitstag

Sie nennt ihn "Big Willy"
"Unsere Mutter wäre so stolz", sagte Harry zu seinem Bruder. Und zu seiner neuen Schwägerin meinte er, dass er sie "wie eine Schwester" lieben würde. Die Beziehung von Kate und William habe ihn schon immer inspiriert - Harry ist also doch ein richtiger Romantiker. Einige private Details verriet der junge Prinz auch: So würde Kate ihren William manchmal "Big Willy" nennen - wie zweideutig! - und er sagt schlicht und einfach "Baby" zu ihr.

Harry kann es nicht lassen
Auch vor lauter Lachen hatten das Brautpaar und die rund 300 Gäste Tränen in den Augen: Harry, der seinen Bruder während der Rede nur "the Dude" nannte, konnte sich natürlich eine Bemerkung über Williams bevorstehende Glatze nicht verkneifen. Außerdem verriet er: "In William steckte kein Funken Romantik, bevor er Kate kennenlernte. Ich wusste, dass es ernst wurde, als er am Telefon anfing, Süßholz zu raspeln."

Kate Middleton - das Brautkleid – Gallery: Kate Middletons Brautkleid

Ein Kommentar zu Kates "Killer Legs" hat sich Harry jedoch verkniffen, da es der Braut vielleicht zu unangenehm gewesen wäre. Die gelungene Ansprache war nicht Prinz Harrys alleiniges Werk - Freundin Chelsy Davy hatte ihm bei der Vorbereitung geholfen.

Let's rock!
Nach den Reden ging die Party dann erst richtig los: William führte seine Kate schon fast schüchtern auf die Tanzfläche und die beiden tanzten zu Elton Johns "Your Song", das von Ellie Goulding gesungen wurde. Danach wurde es ein bisschen schneller mit Lieder wie "Blame It On The Boogie" und "Summer of '69".

Bis 3 Uhr in der Früh
Um 1.30 Uhr übernahm dann ein DJ das Kommando und lockte die Gäste mit Dance und Hip Hop auf die Tanzfläche. Da kann es einem natürlich heiß werden - Kate nahm ihren Bolero ab und tanzte ausgelassen in ihrem trägerlosen Alexander-McQueen-Kleid, das sie nach der kirchlichen Trauung übergezogen hatte, bis um 3 Uhr in der Früh.

"Sex on Fire"
Als Rausschmeißerlied bestellte Harry, der kräftig auf den Tischen getanzt hat, angeblich das Lied "Sex On Fire". Dann zog sich das Brautpaar zurück, aber eine kleine Gruppe - angeführt von Prinz Harry - zog noch weiter, um im Goring Hotel abzufeiern.  Alles in allem ein gelungenes Fest, oder wie einige Gäste sagten: "die Party des Jahrzehnts".

Mehr zur Hochzeit von Kate und William gibt es beim fem-Partner sixx.de!

Zu Tränen gerührt

Auf der Hochzeitsfeier hat Prinz Harry Kate zu Tränen gerührt.

 

Weitere Artikel

article
17128
Prinz William Kate: Harrys Hochzeitsrede
Zu Tränen gerührt
Kate Middleton vergoss bereits auf dem Weg zum Altar ein paar Tränen - und bei der Trauzeugenrede von Prinz Harry gab es dann kein Halten mehr.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/prinz-william-kate-harrys-hochzeitsrede-zu-traenen-geruehrt
03.05.2011 13:52
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/prinz-william-kate-harrys-hochzeitsrede-zu-traenen-geruehrt/311322-1-ger-DE/prinz-william-kate-harrys-hochzeitsrede-zu-traenen-geruehrt_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare