Pippa Middleton: Party Times – Pippas Page

Mittwoch, 04.05.2011

fem.com hat das Online-Magazin "The Party Times" von "Partygirl" Pippa Middleton unter die Lupe genommen.

Seit ihrem Auftritt als Brautjungfer ist Pippa Middleton auf dem besten Weg, ihrer Schwester Kate den Rang abzulaufen. Sicher nicht nur, weil sie hübsch anzuschauen ist, sondern auch, weil sie etwas realer wirkt, als ihre allzeit adrette und perfekte große Schwester. Pippa gilt nicht als Kind von Traurigkeit und wurde schon hin und wieder angeheitert beim Verlassen ddiverser Partys gesichtet.

Magazin für passionierte Party-People?

Clever, die Leidenschaft fürs Feiern auch gleich zum Beruf zu machen: Pippa organisiert nicht nur Parties, sie betreibt auch die Website "The Party Times". Was sich jedoch anhört wie ein Magazin für passionierte Party People, ist alles andere als das. Pippas Page dreht sich - sicherlich zur großen Erleichterung der blaublütigen Verwandschaft - um die perfekte Kinderparty in den verschiedensten Schattierungen.

Dinosaurier und Raupe Nimmersatt

So bekommt der Besucher beispielsweise hilfreiche Inspirationen für Motto-Parties für Jungs (Dinosaurier, Harry Potter, Raupe Nimmersatt, Fußball Fiesta) und Mädchen (Hello Kitty, Alice im Wunderland, Bauernhof) - samt Link zum Shop mit entsprechenden Accessoires. Und der gehört Mama und Papa Middleton. Richtig, statt einer stylishen Seite mit Insidertipps fürs gehobene Feiervolk ist Ms Middletons Magazin primär ein Verkaufsvehikel.

Ökologisch korrekte Laternen

Doch zwischen all den Links zu diversen Produkten von (zugegebener Maßen ziemlich niedlichen) Dinosaurier-Papptellern bis hin zu ökologisch korrekten Laternen ein paar praktische Tipps parat. So liefert die Kategorie "How to" nützliche Hinweise dazu, wie man schöne Party-Pics knipst, wie das Fest umweltfreundlich gestaltet werden kann, und wie man ein attraktives Fast-Food-freies und dennoch für die Kids ansprechendes Buffet zaubern kann.

"Fingerfood für den ersten Geburtstag"

RTEmagicC_Pippa-Middleton-T-Mini-Burg.jpg.jpg

Ebenfalls durchaus einen Besuch wert ist der Bereich "Party Food". Hier gibt es neben Kuriositäten wie "Fingerfood für den ersten Geburtstag" ("kleine Quadrate aus weichem Brot mit Marmelade") Rezepte, die auch auf Partys für Große Anklang finden dürften. Wie etwa Frühlingsrollen mit Hühnchen und exotische Mini-Burger. Auch wer einen ausgefallenen Geburtstagskuchen plant, dürfte bei Rezepten wie Rote-Bete-Schokoladenkuchen durchaus fündig werden.

Pippas Page besuchen unter: www.partypieces.co.uk


Sie sind bei Facebook? Werden Sie Fan von fem.com!

fem.com hat einen Blick auf Pippa Middletons "Party Times" geworfen - und war überrascht ...

fem.com hat einen Blick auf die "Party Times" von "Partygirl" Pippa geworfen - und war ein bisschen überrascht ...

 

Weitere Artikel

article
17132
Pippa Middleton: Party Times
Pippas Page
fem.com hat das Online-Magazin "The Party Times" von "Partygirl" Pippa Middleton unter die Lupe genommen.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/pippa-middleton-party-times-pippas-page
04.05.2011 14:10
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/pippa-middleton-party-times-pippas-page/311430-1-ger-DE/pippa-middleton-party-times-pippas-page_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare