Paulsrekorder Privat – Paulsrekorder: Let's Talk About Lifestyle

Donnerstag, 04.09.2008

Paulsrekorder aus Bremen sind spätestens seit ihrem Auftritt bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contest ein Begriff. Nun steht die Veröffentlichung ihres Debutalbums bevor. fem traf Frontmann David Jürgens zum Talk über verbotene Gesänge unter der Dusche und Internet-Sex.



Hast du ein Lieblingsteil, das du nicht wegschmeißen kannst, obwohl eigentlich reif für die Tonne wäre?

Davon gibts leider jede Menge: alte Lieblings-CDs, die nicht mehr laufen. Erinnerungen an alte Bands, Klamotten, die ich früher geliebt habe oder haufenweise Briefe. Meine Freunde hassen mich bei jedem Umzug dafür.

Was ist schlimmer: mit der Freundin shoppen gehen oder für dich selbst Klamotten kaufen?

Definitiv für mich selbst! Aber vielleicht bin ich da auch ein Sonderfall... Außerdem ist Bremen vielleicht nicht das allerbeste Pflaster, um Shoppen zu gehen. Ich - und eigentlich auch der Rest der Band - sind viel zu wählerisch. Da kann das schnell mal anstrengend werden. Wobei es mit der Freundin auch echt stressig werden kann - besonders hinterher wenn die Shoppingtour nicht erfolgreich war.

Wenn du morgens aus dem Bett steigst, wohin führen dich deine ersten Schritte?

Erstmal schlaftrunken zum Fenster - Licht rein lassen. Ohne Tageslicht krieg ich kein Auge auf. Danach gehts an die Weser zum joggen.

Was singst du unter der Dusche?

Am liebsten all die Songs, für die man sich eigentlich schämen müsste. Zum Beispiel "So lang man Träume noch leben kann" von der Münchner Freiheit oder "Die Wanne ist voll" (Didi Hallervorden und Helga Feddersen). Noch besser ist aber Musik beim Duschen zu hören (am liebsten "Meshuggah" oder "The Killers").

Worauf kannst du auf Reisen nicht verzichten?

Auf meinen iPod. Ohne meine Musik in den Urlaub? Auf keinen Fall!

Was darf in deinem Kühlschrank nie fehlen?

Milch und Joghurt. Da hat meine Kindheit echt Spuren hinterlassen.

Wonach riecht es in deiner Wohnung?

Momentan nach dem angebrannten Essen des Typen, der unter mir wohnt...

Wo feierst du am hemmungslosesten?

Mit Freunden auf Partys oder auf der Bühne!



Wie viele deiner Freunde / Bekannten hast du im Internet kennen gelernt?

Eigentlich nur eine Dame. Das war auch echt ein Glückstreffer.

Normalerweise stellen sich die Leute im Internet ja dar, wie sie gern wären und nicht wie sie sind. Deshalb ist man dann im "echten Leben" schnell enttäuscht.

Hattest du schon mal Internet-Sex?

Was auch immer das ist: nein. Da bevorzuge ich die klassische Art...

Was machst du sonntagmittags um 12 Uhr?

Meistens frühstücken.

Wo war der schlimmste Urlaub deines Lebens?

Da hab' ich bisher Glück gehabt.

Urlaub: Inland oder Ausland?

Egal! Die Begleitung ist viel wichtiger - am liebsten natürlich mit meiner Freundin!

Welchen Einrichtungsgegenstand wirst du dir als nächstes zulegen?

Vermutlich einen Kleiderschrank. Den anstehenden Umzug wird mein alter wohl leider nicht überleben.



Wo würdest du niemals deinen Urlaub verbringen?

Am Ballermann. Party im Urlaub immer gern, aber da nicht!

Fahrrad, Auto, oder Bus?

Fahrrad - wenns das Wetter zulässt.

Teppichboden oder Parkett?

Parkett.

Kaffee schwarz oder Milchkaffee?

Milchkaffee.

Wo gibt es den besten Kaffee der Welt?

In meiner Küche!

Der Sound von Paulsrekorder erinnert an die 80er-Jahre, ihre Texte haben, laut eigener Aussage "Hirn und Hintern". Verantwortlich dafür ist Sänger David Jürgens, der früher schon die Theatergruppe seiner Schule für ihre Auftritte mit Songmaterial versorgte. Grundlage sind Geschichten, die er selbst erlebt hat.

Nun steht die Veröffentlichung des Debutalbums der Band bevor: Am 19.9. erscheint "Hier und Oben", einen Vorgeschmack liefert ab 5.9. die Single "Verschwende meine Zeit".

Wer David und seine Kollegen Frederik (Gitarre), Kai (Gitarre), Jonas (Bass), Sebastian (Schlagzeug) live genießen möchte: Derzeit planen Paulsrekorder eine Clubtour.

Weitere Informationen unter: www.paulsrekorder.de

Mehr Lifestyle-Artikel auf fem:

>> Mehr heisse Jungs: der Jungbauern-Kalender 2009

>> Mehr Lifestyle: fem trifft Möbel-Künstler Mark Brazier-Jones

>> Mehr Süßes: Cake Couture - zu schön zum Essen

Weitere Artikel

article
4765
Paulsrekorder Privat
Paulsrekorder: Let's Talk About Lifestyle
Paulsrekorder aus Bremen sind spätestens seit ihrem Auftritt bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contest ein Begriff.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/paulsrekorder-privat-paulsrekorder-let-s-talk-about-lifestyle
04.09.2008 12:08
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare