Pattinsons "Breaking Dawn" ohne Weitz – Chris Weitz ist raus

Freitag, 05.03.2010

Das "Twilight"-Personalkarusell dreht sich weiter: Beim Dreh für "Breaking Dawn" müssen sich Robert Pattinson und Kristen Stewart an einen neuen Regisseur gewöhnen.

Regisseur Chris Weitz hat nun offiziell bestätigt, dass er bei "Breaking Dawn", dem vierten Teil der "Twilight"-Serie, nicht Regie führen wird. Für Robert Pattinson und Kristen Stewart, die mit Chris Weitz bereits "New Moon" drehten, ist damit nun der Traum von einer neuen Zusamenarbeit geplatzt.

Erst Hardwicke, jetzt Weitz

Bereits nach "Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen", der ersten Verfilmung von Stephenie Meyers Vampir-Romanen, gab es einen Personalwechsel. "Twilight"-Regisseurin Catherine Hardwicke hatte damals in einem offiziellen Statement bekannt gegeben, "New Moon" aus Zeitgründen nicht drehen zu können. Hartnäckige Gerüchte besagten jedoch, dass Hardwicke Robert Pattinsons Filmrolle des Edward Cullen in "New Moon" ausweiten wollte, sich das Team jedoch dagegen sträubte. Bereits bei ihrer Umsetzung von "Twilight" war sie außerdem an Grenzen gestoßen: So sollen beim letzten Schnitt einige Liebesszenen zwischen Robert Pattinson und Kristen Stewart eliminiert worden sein, nachdem sich die streng konservative Autorin Stephenie Meyer bei Summit darüber beschwert hatte. Für "New Moon" hatte man Regisseur Chris Weitz engagiert, für "Eclipse" schließlich noch einmal getauscht und David Slade ins Boot geholt. 

Ein Schlag für Robsten

RTEmagicC_pattinson-stewart-weitz-TM.jpg.jpg

Robert Pattinson und Kristen Stewart dürfte die Nachricht, dass Chris Weitz nun doch nicht wieder im Rennen ist, enttäuschen. Beim Dreh zu "New Moon" soll das Dreiergespann quasi unzertrennlich gewesen sein.

Gerüchte besagen außerdem, dass R-Pattz und Kristen sogar ein Bittschreiben an Summit Entertainment verfasst haben sollen, um Weitz erneut als Regisseur zu bekommen.

Gallery: New Moon – New Moon: Top Ten

Chris Weitz wird nicht "Breaking Dawn" drehen

Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson mit Regisseur Chris Weitz. Für "Breaking Dawn" müssen sie sich wieder umgewöhnen.

 

Weitere Artikel

article
12508
Pattinsons "Breaking Dawn" ohne Weitz
Chris Weitz ist raus
Das "Twilight"-Personalkarusell dreht sich weiter: Beim Dreh für "Breaking Dawn" müssen sich Robert Pattinson und Kristen Stewart...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/pattinsons-breaking-dawn-ohne-weitz-chris-weitz-ist-raus
05.03.2010 15:48
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/pattinsons-breaking-dawn-ohne-weitz-chris-weitz-ist-raus/188073-1-ger-DE/pattinsons-breaking-dawn-ohne-weitz-chris-weitz-ist-raus_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare