Pam Anderson: PETA-Werbung zu sexy – Verbotene Freuden

Freitag, 16.07.2010

Die kanadischen Behörden zeigen sich kleinlich und verbieten eine neue PETA-Anzeige mit Pamela Anderson. Begründung? Natürlich zu sexy.

RTEmagicC_pamela-anderson-peta-zu-sexy-AB.jpg.jpg

Warum die "Montreal Film und TV Kommission" es ablehnte, das Motiv zu veröffentlichen, ist unklar. In "Baywatch" sah man die Blondine nämlich auch nicht bekleideter herumlaufen. Die Fernsehserie, in der Pamela Anderson meist nur ihren kleinen roten Badeanzug oder einen Bikini trug, wurde in Kanada damals jedoch nicht verboten. Die neue Anzeige, die die Kult-Blondine ebenfalls im Bikini zeigt, war den Behörden aber zu heiß.

Gallery: Stars nackt für PETA – Die besten PETA-Pics

Pamela Anderson ist Wiederholungstäterin

Es ist nicht die erste PETA-Anzeige mit Frau Anderson, die verboten wurde. Erst letztes Jahr wurde auf US-Flughäfen ein Video-Spot mit ihr als zu heiß eingestuft und von den Bildschirmen verbannt. Pams Auftritt als leicht bekleidete Sicherheitskraft im Auftrag der Tierschutzorganisation war den Behörden eine Nummer zu freizügig.

Pamela Anderson ist eine überzeugte Verfechterin für vegetarische Ernährung - für die Tierschutzorganisation PETA wirbt sie regelmäßig.

PETA polarisiert

Wer sich sonst noch für PETA ausgezogen hat, wer gegen die Organisation kämpft und wer am schönsten posiert sehen Sie im großen PETA-Special auf fem.com.

Verboten: Pamela Andersons PETA-Anzeige ist zu sexy

Pamela Anderson ist Wiederholungstäterin: Bereits mehrere sexy PETA-Anzeigen wurden verboten.

 

Weitere Artikel

article
14454
Pam Anderson: PETA-Werbung zu sexy
Verbotene Freuden
Die kanadischen Behörden zeigen sich kleinlich und verbieten eine neue PETA-Anzeige mit Pamela Anderson. Begründung? Natürlich zu sexy.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/pam-anderson-peta-werbung-zu-sexy-verbotene-freuden
16.07.2010 11:22
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/pam-anderson-peta-werbung-zu-sexy-verbotene-freuden/239691-1-ger-DE/pam-anderson-peta-werbung-zu-sexy-verbotene-freuden_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare