Outdoor-Chic – Let's go outside!

Donnerstag, 07.05.2009

Schicker loungen unter freiem Himmel leicht gemacht - mit diesen einladenden Outdoor-Accessoires.

Verlegen Sie Ihr Wohnzimmer im Sommer doch einfach nach draußen - auf den Balkon oder in den Garten. Keine Sorge, Ihrer Sofagarnitur droht weder Wetterschaden noch Standortveränderung. Die Lounge unter freiem Himmel lässt sich mit nur wenigen deutlich geeigneteren Gegenständen lauschig einrichten...

Designobjekt und Sitzgelegenheit in einem: Der Ball Chair (150 Euro, gesehen bei www.design3000.de) aus abwaschbarem und absolut wetterfestem Polyethylen. Fügt sich dank 16 verschiedenen Farben in praktisch jede Umgebung ein und macht sich nicht nur ausgezeichnet am Pool. Sollten Sie sich nach der Sommersaison nicht mehr von ihm trennen wollen: Auch am Kamin kann sich der Einsitzer durchaus sehen lassen.

Nicht weniger charmant: der lackierte Gartenstuhl "Poppies" (für 74,90 Euro, gesehen bei www.coolinarium.de). Nicht täuschen lassen - der zartglidrige Metallklappstuhl ist sehr stabil. Selbstverständlich trotzt auch er jeder Wetterlage. Allerdings ist er viel zu hübsch, um Regentage ungenutzt vor der Tür zu versauern. Ist es draußen grau, sorgt er in der Küche mit seiner fröhlichen Mohnblumenbemalung für gute Laune.

Nicht zusammenklappen, dafür aber -falten lässt sich die Stofflaterne "Luna" (17,90, gesehen bei www.design3000.de), die auf Balkon, Terrasse und im Garten für lauschige Beleuchtung sorgt. Sie ist in vier verschiedenen Designs erhältlich und alles andere als windig: Metallfuß und -deckel sorgen für bessere Bodenhaftung als das bei der (selbstgebastelten?) Pappversion der Fall ist.

Es muss nicht immer eine Hängematte sein. Aufrechter entspannt es sich in einem Hängesessel (34,95 Euro, gesehen bei www.impressionen.de). Das Tolle an der gemütlichen Leinenkonstruktion: Zum Aufhängen genügt im Gegensatz zur Hängematte ein einziger Baum - der sollte allerdings über mindestens einen starken Ast verfügen.

Trägt hochgelegte Füße genauso gern wie Karaffen mit Eistee oder randvolle Caipirinha-Gläser: der Garten-Klapptisch "Spots" (119 Euro, gesehen bei www.coolinarium.de) ist ein robuster Kamerad im verspielten Kleid.

Der Ball Chair macht sich überall einfach ausgezeichnet.

Raus geht's! Mit einem Klick auf Ihr Lieblingsprodukt landen Sie direkt im Online-Shop.

 

Weitere Artikel

article
10817
Outdoor-Chic
Let's go outside!
Schicker loungen unter freiem Himmel leicht gemacht - mit diesen einladenden Outdoor-Accessoires.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/outdoor-moebel-let-s-go-outside
07.05.2009 09:10
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/outdoor-moebel-let-s-go-outside/145440-1-ger-DE/outdoor-moebel-let-s-go-outside_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare