Oscar-Verleihung 2009: Gerüchte – Drei Oscar-Gerüchte

Freitag, 20.02.2009

Angelina Jolie trägt ein 20-Millionen-Collier, Anne Hathaway tanzt mit Hugh Jackman und das Publikum kommt ohne Botox! fem.com checkt den heißen Oscar-Gossip ®.

Bereits zwei Tage vor der Oscar-Verleihung 2009 ® steht fest: Die Einschaltquoten am Sonntagabend werden gigantisch sein. Denn Stück für Stück fütterte man das gierige Publikum mit Informationen, ließ hier verlauten, dass Zac Efron und Vanessa Hudgens die Bühne rocken werden, enthüllte da, dass "Twilight"-Star Robert Pattinson einer der Laudatoren sein wird. fem.com nimmt die drei heißesten Oscar-Gerüchte unter die Lupe.

Gerücht Nummer eins: Angelinas Diamanten

"Angelina Jolie grast gerade alle hochklassigen Juweliere in New York ab, weil sie nach dem Unmöglichen sucht: Sie will ein umwerfend schönes 20 Millionen Dollar teures Diamanten-Collier bei den Oscars ® tragen", enthüllt heute das "OK"-Magazin. Hintergrund: Angelina will der sensationelle "Show Stopper" am Sonntagabend sein, denn Jennifer Aniston und ihre Begleitung John Mayer könnten ihr sonst den Rang ablaufen.

Wahrheitsgehalt: 70 Prozent

Zu den Oscars 2004 ® kam Angelina Jolie mit einem wunderschönen 85-Karat-Collier von Athena, das zehn Millionen Dollar kostete. Derart auffälligen Schmuck trug sie danach nie wieder. Um Aniston auszustechen, könnte sie es 2009 noch einmal wagen.

Gerücht Nummer zwei: Anne und Hugh tanzen

Die Eröffnungsminuten sollen unvergesslich werden: Wie "JustJared" berichtet, werden sich Moderator Hugh Jackman und Schauspielerin Anne Hathaway die Seele aus dem Leib singen (und tanzen), um das Publikum auf die perfekte Nacht einzustimmen.



Wahrheitsgehalt: 90 Prozent

Das "Life & Style"-Magazin enthüllte, dass Anne schon im Kodak Theatre probe. Die heißesten Anwärterinnen auf den Oscar werden traditionell von den Veranstaltern gehörig in den Vordergrund geschubst.

Gerücht Nummer drei: Die Gäste kommen ohne Botox

Hollywoods Schönheits-Chirurgen sollen schwer an der Wirtschaftskrise zu knabbern haben. Anthony Griffin, der eine Praxis in Beverly Hills besitzt, sagte dem Onlinedienst "20minuten.ch": "Die ganze Stadt scheint an Oscar-bezogenen Ausgaben zu sparen, das betrifft auch Schönheitsbehandlungen." Insbesondere der Botox-Verbrauch, der normalerweise vor High-Class-Events erheblich ansteigt, dürfte nun nach unten schnellen.



Wahrheitsgehalt: 50 Prozent
Auch wenn B-List-Promis den Schönheits-OP-Gürtel enger schnallen, die üblichen Verdächtigen werden sich ihre Bothox-Spritze nicht nehmen lassen. Wir sprechen immerhin von den Oscars ®.

Weitere Artikel

article
9923
Oscar-Verleihung 2009: Gerüchte
Drei Oscar-Gerüchte
Angelina Jolie trägt ein 20-Millionen-Collier, Anne Hathaway tanzt mit Hugh Jackman und das Publikum kommt ohne Botox! fem.com checkt den heißen Osca...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/oscar-verleihung-2009-geruechte-drei-oscar-geruechte
20.02.2009 12:00
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare