Oktoberfest-Accessoires – Hirschgeweih olé

Montag, 19.07.2010

Hiermit beginnen wir offiziell mit unserer Oktoberfest-Berichterstattung: Der Trachtenchuck soll Abwechslung zum Haferlschuh bringen.

In der Redaktion trudeln schon seit einigen Wochen die neuesten Gimmicks fürs Oktoberfest herein: Aber während wir Taschen und Haarklammern im Alpenlook bis dato noch ignoriert haben, hielten wir es beim Trachtenchuck für geboten, auch bei uns die Oktoberfest-Saison einzuläuten.

Option für 'Zu'groaste'

Eigentlich mögen wir Trachtenoutfits klassisch - und nicht so obszön-trachtlerisch, wie man sich den gemeinen Bayern außerhalb gerne vorstellt. Der jetzt präsentierte Trachtenchuck von Krüger ist kein Oktoberfest-Kracher wie der alte Maßkrug-Hut, sondern zurückhaltend alpenländisch, also auch für 'Zu'groaste' eine Option. Die Redaktion findet ja die Schuh-Zunge in Moosgrün mit Hirschgeweih besonders süß.

Der Trachtenchuck, der von der auf Alpenmode spezialisierten Firma Krüger entworfen wurde, kostet ca. 50 Euro.

Mehr Tipps, Informationen und Styling-Ideen zum Oktoberfest gibt es hier

Hiermit eröffnen wir offiziell die Oktoberfest-Berichterstattungs-Saison: Der Trachtenchuck soll Abwechslung zum Haferlschuh bringen.

Wild und mit Hirschgeweih: der Trachtenchuck von Krüger.

Weitere Artikel

article
14410
Oktoberfest-Accessoires
Hirschgeweih olé
Hiermit beginnen wir offiziell mit unserer Oktoberfest-Berichterstattung: Der Trachtenchuck soll Abwechslung zum Haferlschuh bringen.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/oktoberfest-accessoires-trachten-alarm
19.07.2010 13:59
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/artikel/oktoberfest-accessoires-trachten-alarm/238566-1-ger-DE/oktoberfest-accessoires-trachten-alarm_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare