ÖPNV-Liebe in Berlin – U-Bahn ins Glück

Montag, 08.02.2010

Die U-Bahn-Tür schließt sich - und weg ist der süße Typ, den man gern noch länger angelächelt hätte...  In Berlin bekommen Passagiere öffentlicher Verkehrsmittel, die Opfer ihrer eigenen verzückten Sprachlosigkeit werden, eine zweite Chance.
Hach, wie viele hoffnungsträchtige Beziehungen schließende Waggon-Türen schon verhindert haben! Aber ein Ende ist in Sicht - zumindest in Berlin: "Meine Augenblicke" heißt das originelle Online-Angebot der Berliner Verkehrsbetriebe, auf dem man Suchanzeigen aufgeben und durchforsten kann: nach Personen, die ja sooo sympathisch aussahen, die man aber dummerweise nicht angesprochen hat.

E-Mail bei neu aufgegebenen Anzeigen

Eine kurze Registrierung, und schon kann man selbst kostenlose Anzeigen aufgeben bzw. Antworten schreiben. Und wer möchte, wird regelmäßig per E-Mail über neue Anzeigen auf seiner ÖPNV-Stammstrecke informiert.

10 Regeln fürs erste Date – Dating-Knigge

Übrigens: Auch für Nicht-Berliner ist "Meine Augenblicke" äußerst romantisch.

Der Stoff, aus dem die U-Bahn-Träume sind

Kleine Kostprobe: "Am Hermannplatz hast du mich mit deiner guten Laune wirklich in den Bann gezogen. Du hast so gestrahlt, während du dich mit deinem Freund unterhalten hast. - Einsteigen bitte - Verrückt bleiben bitte! - Letzter Waggon. Und plötzlich hatte ich das Gefühl, dass ich dir schon einmal irgendwo begegnet bin. Als sich unsere Blicke trafen, warst du kurz irritiert und ich musste schmunzeln. Die Boddinstraße kam angerauscht und du bist ausgestiegen, jedoch nicht ohne mir vom Bahnsteig einen letzten blick zuzuwerfen. Wär' ich doch, hätt' ich doch... mannomann...wär ich doch auch eine Station früher ausgestiegen."

Lebenswerte Straßenbahnen

Oooooh! Da kann man doch gar nicht anders, als mitfiebern... Danke, liebe Berliner Verkehrsbetriebe, mit eurem Angebot habt ihr triste U-Bahn-Röhren, ratternde Straßenbahnen und schaukelnde Busse ein ganzes Stück lebenswerter gemacht. Mehr Infos:  www.bvg.de

Sehnsuchtsvolle Blicke in der U-Bahn getauscht, aber keine Nummern? In Berlin hat man trotzdem noch Chancen auf ein Happy End.

Sehnsuchtsvolle Blicke in der U-Bahn getauscht, aber dummerweise keine Nummern? In Berlin gibt's trotzdem noch Chancen auf ein Happy End.

 

Weitere Artikel

article
12327
ÖPNV-Liebe in Berlin
U-Bahn ins Glück
Die U-Bahn-Tür schließt sich - weg ist der süße Typ. In Berlin bekommen Passagiere öffentlicher Verkehrsmittel, die Opfer ihrer eigenen Sprachlosigke...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/oepnv-liebe-in-berlin-u-bahn-ins-glueck
08.02.2010 12:40
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/oepnv-liebe-in-berlin-u-bahn-ins-glueck/183522-1-ger-DE/oepnv-liebe-in-berlin-u-bahn-ins-glueck_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare