Nicole Richie – Mehr Frust als Lust

Donnerstag, 18.09.2008

Große Krise oder pures Glück bei Nicole Richie? Während Magazine melden, sie sei mit dem Kind ausgezogen, sprechen Freunde von einem zweiten Baby. Was weiß Paris Hilton?

Klar ist: Ein langweiliges Leben führt Nicole Richie gerade nicht. Alle anderen Meldungen um das blonde It-Girl werfen jedoch Fragen auf. Wie das "Star"-Magazin berichtet, soll Nicole nach einem bösen Streit mit Ehemann Joel Madden die gemeinsame Tochter Harlow gepackt haben und zu ihrer Mutter gezogen sein. In deren Wohnung blieb sie eine Nacht, danach ging es mit Kind und Kegel nach New York. Ein Freund des Paares: "Nicole war miserabel gelaunt und es gab ganz offensichtlich Spannungen zwischen ihr und Joel."



Was denn nun?

Krise? Kann passieren. Doch der Onlinedienst "Viply" berichtet unterdessen, Nicole würde sich längst aufs zweite Baby vorbereiten. Immerhin ist die kleine Harlow nun acht Monate alt und Lionel Richies Adoptivtochter fühlt sich offenbar als Mama pudelwohl. Heile-Welt-PR oder stimmen die schönen News?

Grund für die Krise

Wägt man die Fakten ab, sieht es bei Richies leider eher nach Krise aus: Joel, der Nicole nach New York gefolgt ist, soll auf einer Party heftig mit Mischa Bartongeflirtet haben, während Nicoles Freundin Paris Hilton alles mit ihrem Handy filmte. Klingt, als müsste Baby Nummer zwei noch warten...

Mehr Star-News auf fem:

>> Robbie Williams ist verliebt in einen Alien

>> Knackt Mischa Barton Josh Hartnett?

>> Britneys neuer Song ist schon im Netz

Weitere Artikel

article
5382
Nicole Richie
Mehr Frust als Lust
Große Krise oder pures Glück bei Nicole Richie? Während Magazine melden, sie sei mit dem Kind ausgezogen, sprechen Freunde von einem zweiten Baby. Wa...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/nicole-richie-mehr-frust-als-lust
18.09.2008 16:39
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare