Neujahrsvorsätze 2009 – Noch einmal mit Vorsatz

Mittwoch, 31.12.2008

Sachsen-Anhalt will fitter werden, Männer wollen weniger Alkohol trinken und Frauen wünschen sich mehr Zeit für sich selbst. Die Top 10 der guten Vorsätze für 2009.
Die Deutschen waren 2008 gestresst: Laut einer repräsentativen Umfrage durch das Gesellschaftsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der DAK, wollen die Bundesbürger im kommenden Jahr vor allem ihr Leben entschleunigen: Insgesamt 61 Prozent nennen Stressabbau als wichtigsten Vorsatz für das kommende Jahr. Die Studie hat ergeben, dass 45 Prozent der Befragten gute Vorsätze haben und immerhin 51 Prozent ihre Vorsätze länger als drei Monate, bis hin zu einem Jahr, gehalten haben. Lesen Sie, wie Sie es schaffen, Ihre Pläne für 2009 umzusetzen und welche Vorsätze es unter die ersten zehn geschafft haben.

Verwirklichen Sie Ihre Vorsätze


Sie fragen sich wie das geht? Zugegeben, einfach ist es nicht, jedem hinausposaunten Vorsatz auch Taten folgen zu lassen. Es gibt aber drei Faktoren, die Ihnen dabei helfen können:
Faktor Zeit: Schieben Sie ihren Vorsatz nicht auf, sondern beginnen Sie gleich am ersten Tag des neuen Jahres damit. Setzen Sie sich einen zeitlichen Rahmen, in welchem Sie ihr Ziel erreichen wollen. Wichtig: Der Rahmen sollte realistisch, aber nicht zu weit gefasst sein. Wollen sie zum Beispiel mit dem Rauchen aufhören, wird eine Woche dafür nicht ausreichen.
Faktor Erinnerung: Schreiben Sie ihren Vorsatz auf, das ist verbindlicher als ein mündliche Erklärung. Der Vorteil: Haben Sie Ihr Ziel einmal schriftlich festgehalten, speichert das Unterbewusstsein den Inhalt. Jetzt nur noch gut sichtbar platzieren, und voilà: Schon kann der Vorsatz nicht mehr so leicht ignoriert werden. Sie sind sich noch nicht sicher genug? Dann erzählen Sie Ihren Vorsatz einer vertrauten Person und bitten Sie diese darum, Sie regelmäßig daran zu erinnern.
Faktor Motivation: Setzen Sie sich Ziele, die Sie auch erreichen können. Jennifer Lopez hatte nach der Geburt ihrer Zwillinge Ernährungsberater, Fitness-Coaches und Nannys zur Verfügung. Kein Wunder, dass sie ein halbes Jahr später fit genug war, um einen Marathon zu laufen. Auch wenn Sie bis jetzt kein Couch-Potato gewesen sind, werden Sie vermulich etwas länger brauchen, um fit zu werden. Motivieren Sie sich, indem Sie sich für erreichte Teilziele belohnen, zum Beispiel mit der Riesenpizza bei Ihrem Lieblingsitaliener.


Jetzt wissen Sie, wie Sie kommendes Jahr Ihren inneren Schweinehund überlisten könnten. Ihnen fehlt nur noch der richtige Vorsatz? Dann lassen Sie sich einfach von den Top 10 der guten Vorsätze für 2009 inspirieren.


Nächstes Jahr werde ich bestimmt ...



... weniger Stress haben (61 Prozent): Besonders gestresst sind die 30- bis 40-Jährigen in Niedersachsen. Knapp 70 Prozent leiden hier im Alltag unter zuviel Druck. Da haben es die Nordlichter deutlich besser: In Hamburg wünschen sich nur 56 Prozent aller Befragten mehr Entspannung.
... mehr Zeit mit der Familie verbringen (59 Prozent): Wer hätte das gedacht: Vor allem die 18- bis 29-Jährigen wollen mehr Zeit mit Familie und Freunden verbringen. Die Schleswig-Holsteiner sind besonders familiär. Insgesamt 66 Prozent finden hier Vorsatz Nummer zwei besonders wichtig.
... endlich richtig Sport treiben (54 Prozent): Aktiv werden und mehr Sport treiben, steht nächstes Jahr für 64 Prozent der 18- bis 29-Jährigen auf dem Programm. Das sind knapp zehn Prozent mehr, als in anderen Alterschichten. Wer topfit werden will, sollte nach Sachsen-Anhalt umziehen. 63 Prozent setzen hier für 2009 auf Sport pur. Die Saarländer werden im kommenden Jahr weniger getrimmt sein: Nur 40 Prozent nehmen sich hier vor, mehr Sport zu treiben.
... mehr Zeit für mich haben (53 Prozent): Insgesamt 57 Prozent der Frauen möchten mehr Zeit für sich selbst haben. Bei den Männern sind es 49 Prozent. Übrigens wächst mit steigendem Alter das Bedürfnis nach Ruhe.



... die Ernährung auf gesund umstellen (48 Prozent): Rund die Hälfte aller Männer und Frauen wollen ihren Speiseplan tunen und mehr Obst und Gemüse essen. Dabei ist das Fitnessland Sachsen-Anhalt mal wieder ganz vorne dabei. 58 Prozent setzen im nächsten Jahr auf gesunde Kost - in Rheinland-Pfalz sind es nur 42 Prozent.



... sparsamer mit Geld umgehen (37 Prozent): Gerade nach ausgiebigem Weihnachts-Shopping rückt dieser Vorsatz wieder verstärkt ins Bewusstsein. Generation sparsam: Die 18 bis 29-jährigen (48 Prozent) sind eher bereit zu sparen, als ältere Menschen (35 Prozent).
... ein paar Pfund abnemen (35 Prozent): 2009 die überflüssigen Kilos loswerden - dieser Vorsatz quält Männer und Frauen (beide 35 Prozent) gleichermaßen. Dabei sind die 18-  bis 29-Jährigen am zufriedensten mit ihrem Körper. Nur 25 Prozent der Altergruppe wollen ihren Körper nächstes Jahr einer Diät unterziehen.
... öfter mal die Glotze ausmachen (21 Prozent): Weniger fernsehen und dafür aktiver sein, steht an Platz acht der guten Vorsätze. In Bayern soll die Flimmerkiste am häufigsten aus bleiben. 24 Prozent der Bewohner wollen ihre Freizeit lieber anderweitig gestalten. Anders in Thüringen: Hier möchten nur 13 Prozent auf Talkshow, Telenovela & Co verzichten.
... dem Alkohol abschwören (14 Prozent): Die Männer wollen weniger Alkohol trinken! Ganze 19 Prozent möchten ihre Bier- und Rotweinexzesse eindämmen. Die Damenwelt ist weniger diszipliniert: Nur zehn Prozent wollen nächstes Jahr öfter "Nein" sagen.


... mit dem Rauchen aufhören (14 Prozent): Das Laster Nummer Eins ist in punkto gute Vorsätze auf dem letzten Platz gelandet. 17 Prozent der Männer und 11 Prozent der Frauen wollen versuchen mit dem Rauchen aufzuhören. In Bayern und Sachsen wird am liebsten geraucht. Hier wollen nur neun Prozent der Bevölkerung die Sucht aufgeben.
Mehr Silvester-News auf fem.com:
>> Die besten Anti-Kater-Tipps

>> Korres: Party-Survival-Kit

>> Über den Wolken: Abheben über Silvester


Weitere Artikel

article
8410
Neujahrsvorsätze 2009
Noch einmal mit Vorsatz
Sachsen-Anhalt will fitter werden, Männer wollen weniger Alkohol trinken und Frauen wünschen sich mehr Zeit für sich selbst. Die Top 10 der guten Vor...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/neujahrsvorsaetze-2009-noch-einmal-mit-vorsatz
31.12.2008 09:07
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare