Neu: The George Hotel – New British Style in Hamburg

Mittwoch, 08.10.2008

Das Vier-Sterne-Hotel "The George" verleiht Hamburgs Szeneviertel St. Georg einen Hauch Londoner Flair.

Die Lage könnte kaum günstiger sein: Nur einen knappen Kilometer vom Hauptbahnhof entfernt, mitten im beliebten St. Georg, öffnete am ersten Oktober das neueste Vier-Sterne-Hotel Hamburgs seine Pforten. Nahe der Alster, umrahmt von gemütlichen Straßencafés, Multi-Kulti-Läden, schicken Boutiquen, zwielichtigen Bars und erstklassigen Restaurants, ragt das "The George" empor. Ein 125-Zimmer-Hotel, in dem zeitgenössische Lässigkeit und britische Eleganz fusionieren.
"New British" nennen die Macher das Aroma der Innenausstattung: Stoff, Tapeten, Ledermöbel und dunkle Dielenböden treffen auf großzügigen Einsatz von Glas und lichtdurchflutete Räume. "Das Design soll Spaß machen", wünscht sich Geschäftsführer Kai Hollmann, "der eine oder andere Widerspruch darf durchaus für nachdenkliche oder schmunzelnde Gesichter sorgen." Highlights des Hauses: ein Spa-Bereich inklusive 250 Quadratmeter großer In- und Outdoor-Dachterrasse mit unverstelltem Blick auf die Außenalster, dem beliebtestem Naherholungsgebiet der Hansestadt.
Preise: Einzelzimmer ab 159 Euro, Doppelzimmer ab 166 Euro.
Weitere Informationen: www.thegeorge-hotel.de
Mehr Hotel-News auf fem:
>> Aus alt mach neu: Das Four Seasons Firenze

>> Hommage an die Jeans: Das 25 hours hotel by Levis

>> Goldpool und Feng Shui Lüster: Aguas de Ibiza Spa & Resort

Weitere Artikel

article
5893
Neu: The George Hotel
New British Style in Hamburg
Das Vier-Sterne-Hotel "The George" verleiht Hamburgs Szeneviertel St. Georg einen Hauch Londoner Flair.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/neu-the-george-hotel-new-british-style-in-hamburg
08.10.2008 12:42
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare