MTV Video Music Awards 2008 – Britney is back, Bitch!

Montag, 11.08.2008

MTV gibt die Hoffnung nicht auf: Trotz verpatztem VMA-Auftritt im letzten Jahr soll Britney Spears wieder singen.
Wir erinnern uns ungern: Bei der letzten Verleihung der MTV Video Music Awards erlebten wir eine moppelige Britney Spears in viel zu kurzen Hotpants und mit mieser Choreographie. Bei den VMA-Machern scheint die böse Erinnerung jedoch wieder verflogen zu sein, denn wie der Onlinedienst "20minuten.ch" berichtet, soll Britney noch einmal für die Award-Verleihung am 7. September gebucht sein.
Kleiner Lichtblick: Ein bereits veröffentlichtes Promo-Video lässt uns auf ein attraktiveres Comeback als im letzten Jahr hoffen. Britney zeigt sich sexy, schlank und sonnengebräunt und flirtet mit VMA-Moderator Russell Brand.
Ob das reicht? Schließlich wird gerade die weibliche Konkurrenz in diesem Jahr heißer denn je sein: Neben Madonna sind auch Katy Perry und die Pussycat Dolls nominiert - und die könnten Britney blitzschnell die Show stehlen.
>> Bei der fem-Partnerwebseite klatsch-tratsch.de gibt es Britneys heiße Promo-Videos


Die besten Fotos von Britney Spears bei den VMAS 2007 gibt es in unserer Gallery.

Mehr Stars auf fem:
>> Katy Perry ist Sex für die Charts
>> Aniston ist Kopie von Angelina
>> Schock-Fotos von Beyoncé

Weitere Artikel

article
4139
MTV Video Music Awards 2008
Britney is back, Bitch!
MTV gibt die Hoffnung nicht auf: Trotz verpatztem VMA-Auftritt im letzten Jahr soll Britney Spears wieder singen.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/mtv-video-music-awards-2008-britney-is-back-bitch
11.08.2008 10:26
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare