Modetrends im Herbst 2014: Das sind die Trend-Texturen

Mittwoch, 10.09.2014

Die Modetrends im Herbst werden auch 2014 von den Fashionshows der Herbst/Winter-Kollektionen gesetzt. Wir verraten, welche Materialien für die kommende Saison angesagt sind.

Materialien machen Kleidung spannend. Verschiedene Stoffe, die kombiniert werden, lassen bei den aktuellen Fashionshows selbst schlichte Outfits zu einem echten Hingucker werden. Wir zeigen Ihnen, welche Materialien bei den Modetrends im Herbst 2014 kommen, welche gehen und welche von der Sommer-Garderobe direkt in den Herbstkleiderschrank wandern!

Diese Modetrends kommen im Herbst 2014

Step(p) up

Längst wird bei Stepp nicht mehr an Sonntagsausritte mit dem Pferd gedacht. Labels zeigen auf den Laufstegen die schicke Seite des sportlichen Materials. Miu Miu präsentiert Stepp vor allem in Form von Röcken in zarten Pastellfarben. Dazu lassen sich gut seidige Blusen kombinieren.

Fell in love

Fell darf bei den Modetrends im kalten Herbst nicht fehlen und deshalb freut es uns umso mehr, dass wir damit dieses Jahr total im Trend liegen. Mittlerweile gibt es die verschiedensten Kunstfelle, die kaum von echten zu unterscheiden sind. Vor allem Langhaarfell ist auf den diesjährigen Herbst/Winter-Schauen immer wieder zu entdecken. Für alle zurückhaltenden Fellträgerinnen ist diesen Herbst auch Fell in Lammfelloptik wieder im Kommen.

Strickliesel als Modetrend

MATERIALIEN LOOK2

Wärmende Pullover und Oversized-Mäntel aus Strick lassen an kalten Tagen unser Herz wärmer schlagen - ein Material-Trend, der auch wirklich herbst- und wintertauglich ist! Die Designer verwandeln einfache Strickpullover durch aktuelle Farben und Formen in Trendteile, die Sie leicht zu anderen Materialien und Stoffen kombinieren können.

Auf Samtpfoten durch den Herbst

Geben Sie es zu, im ersten Moment müssen Sie bei dem Wort Samt an das schultergepolsterte Kostüm Ihrer Großtante denken. Diese Herbstsaison ist das lang verhasste Material aber schicker denn je. Wenn Ihnen ein komplettes Samtoutfit allerdings doch zu viel für den Anfang ist, lässt sich das Material auch gut als Accessoire, zum Beispiel in Form einer Tasche oder von Ballerinas, tragen.

Diese Modetrends verschwinden im Herbst 2014

Ex-Modetrend Neopren

Nicht nur die In-Bikinis des letzten Sommers waren aus Chloropren-Kautschuk, das bei uns besser als Neopren bekannt ist. Auch Jacken und Pullover aus dem ungewöhnlichen Material haben uns aufschrecken lassen, entweder vor Freude – oder Graus! Diesen Modetrend zeigen die Designer im Herbst 2014 aber nicht mehr. Dem einen Leid ist des anderen Freud!

Herbst ohne Rüschen und Volants

Ebenso verbannten die Modeschöpfer Rüschen und Volants von den Laufstegen der Herbst/Winter-Schauen. Die zugegebenermaßen nicht gerade figurschmeichelnden voluminösen Details waren bei den Frühling/Sommer-Shows noch bei vielen Labels zu sehen, im Herbst wird darauf verzichtet.

Diese Modetrends bleiben noch im Herbst 2014

Alltime-Favorit Leder

Dass Leder diesen Herbst geht, hat wahrscheinlich niemand von Ihnen ernsthaft befürchtet. Der Klassiker unter den Materialien ist kaum aus dem Kleiderschrank wegzudenken. Bei der Show von Diesel in Venedig sehen wir neben der klassischen Lederjacke auch vermehrt Lederröcke und -kleider.

Durchschaubarer Modetrend!

Was im Sommer aufregend war, kann im Herbst noch viel spannender werden. Transparente Hippie-Festival-Oberteile aus Spitze transformieren sich bei den Modetrends im Herbst zu transparenten Blusen in dunkleren Tönen.

Fließende Stoffe

Im Sommer gab es nichts Angenehmeres, als ein Kleid aus fließendem Stoff auf der Haut zu tragen. Diese Leichtigkeit bleibt im Herbst. Kombiniert werden die leichten Stoffe an kalten Tagen mit grobem Strick, die zwei Materialien passen gut zueinander: Kombinationen wie Plissee-Rock und Strickpullover waren auch bei Céline zu sehen.

Mit Glanz und Gloria durch den Mode-Herbst

Wenn Ihnen der Metallic-Trend im Sommer zugesagt hat, dürfen Sie sich auf den Herbst freuen! In der kommenden Saison glänzt und glitzert es an jeder Ecke. Die schimmernden Lurex-Fäden werden auf den Laufstegen großflächig eingesetzt und bekommen deshalb volle Aufmerksamkeit. Im Alltag vielleicht nur etwas für extrovertierte Fashionistas, für alle anderen gilt: in Maßen statt Massen.

Teresa Harbeck ist Modejournalistin bei Stylight. Normalerweise trägt sie gerne Strick, freut sich diesen Herbst aber besonders auf Samt! Ob das schlussendlich etwas für sie ist, muss sie im Selbstversuch erst herausfinden.

Was ist Ihr Trend-Material in der kommenden Saison und wie kombinieren Sie es? Sagen Sie es uns in den Kommentaren.

Modetrends: Auf diese Materialien dürfen Sie sich im Herbst freuen.

Schick durch den Herbst: Auf diese Materialien dürfen Sie sich bei den Modetrends diesen Herbst freuen.

Weitere Artikel

article
39304
Modetrends im Herbst 2014: Das sind die Trend-Texturen
Modetrends im Herbst 2014: Das sind die Trend-Texturen
Die Modetrends im Herbst werden auch 2014 von den Fashionshows der Herbst/Winter-Kollektionen gesetzt. Wir verraten, welche Materialien für die komme...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/modetrends-im-herbst-2014-das-sind-die-trend-texturen
10.09.2014 08:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/artikel/modetrends-im-herbst-2014-das-sind-die-trend-texturen/614161-1-ger-DE/modetrends-im-herbst-2014-das-sind-die-trend-texturen_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare