Miranda Kerr zurück auf dem Laufsteg – Catwalk-Return

Sonntag, 06.03.2011

Nur sieben Wochen nach der Geburt ihres Sohns Flynn ist Miranda Kerr zurück auf dem Laufsteg. Etwas blass, aber mit Topfigur lief sie für Balenciaga bei der Paris Fashion Week.

RTEmagicC_Miranda-Kerr-modelt-wieder-AB.jpg.jpg

Die Besucher der Paris Fashion Week staunten nicht schlecht: "Victoria's Secret"-Engel Miranda Kerr zeigte sich bei der Präsentation der Herbst-/Winterkollektion von Balenciaga in Topform - und das nur knapp zwei Monate nach Geburt ihres ersten Kindes. Was ihr Geheimnis für das schnelle Comeback ist, wollte sie jedoch nicht verraten.

Back in Business
Das australische Model führte bei den Modewochen ein schwarzes Kleid mit Lederdetails vor und wird auch bei einer weiteren Show über den Laufsteg schreiten. Nach ihrem ersten Auftritt nach der Geburt twitterte Miranda stolz: "Bin gerade für Balenciaga gelaufen - und bald bin ich wieder auf dem Catwalk."

Keine Saison verpasst
Auch wenn Miranda noch etwas blass erschien: Ihr schnelles Comeback wurde zum Erfolg. Keine einzige Saison hat die 27-Jährige ausgelassen - auch bei der Frühlings-/Sommerkollektion für Balenciaga modelte sie, damals mit einem kleinen Babybauch.

Schwangere Models: Babybauch-Gallery – Babybäuche der Models

Familie im Schlepptau
Als Unterstützung hatte sie ihre Familie im Schlepptau: Baby Flynn sowie Orlando Blooms Mutter begleiteten Miranda nach Paris - und natürlich fehlte Vorzeige-Ehemann Orlando auch nicht. In der ersten Reihe neben "Vogue"-Chefredakteurin Anna Wintour sitzend, bewunderte er seine Frau bei der Arbeit.

Was ist ihr Geheimnis?
Doch wie hat es Miranda geschafft, so schnell wieder fit für den Catwalk zu werden? Daraus machte die Australierin zwar ein Geheimnis, aber dafür äußerte sie sich erstaunlich ehrlich über die Schmerzen der natürlichen Geburt: "Es war eine natürliche Geburt - ohne Schmerzmittel. Es war eine lange, anstrengende und beschwerliche Entbindung, aber Orlando war immer bei mir, unterstützte mich und führte mich da durch."
Außerdem machte Miranda bereits vor der Geburt kein Geheimnis daraus, dass sie unbedingt stillen will. Ob sie ihre Figur deswegen so schnell wieder erlangt hat? Stillen verbraucht immerhin 500 Kalorien am Tag!

Gallery: Miranda Kerr – Best of Miranda Kerr

Zurück auf dem Laufsteg: Miranda Kerr modelt wieder - nur sieben Wochen nach der Geburt ihres Sohns Flynn.

Zurück auf dem Laufsteg: Miranda Kerr modelt wieder - nur sieben Wochen nach der Geburt ihres Sohns Flynn.

 

Weitere Artikel

article
16933
Miranda Kerr zurück auf dem Laufsteg
Catwalk-Return
Nur sieben Wochen nach der Geburt ihres Sohns Flynn ist Miranda Kerr zurück auf dem Laufsteg. Etwas blass, aber mit Topfigur lief sie für Balenciaga...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/miranda-kerr-zurueck-auf-dem-laufsteg-catwalk-return
06.03.2011 09:07
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/miranda-kerr-zurueck-auf-dem-laufsteg-catwalk-return/306204-1-ger-DE/miranda-kerr-zurueck-auf-dem-laufsteg-catwalk-return_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare