Miley Cyrus im Exklusiv-Interview – "Ich bin nicht immer Hannah Montana"

Mittwoch, 03.06.2009

Britney Spears, Billy Ray und der erste Gehaltsscheck: Miley Cyrus im großen fem.com-Interview.
Miley Cyrus hat die Blitzkarriere des Jahres hingelegt. Gerade erst räumte sie einen MTV Movie Award für den besten Song ab, ein Ende des "Miley-Hypes" ist nicht in Sicht. fem.com trifft Miley zum Interview im Münchner Mathäser Filmpalast, sie trägt ein kurzes, silbergraues Kleid und High Heels. An ihrer Seite: Vaters Billy Ray Cyrus und Mileys Schwester Brandi, mit der sie die ganze Zeit herumalbert. Schon die erste Antwort des "Hannah Montana"-Stars überrascht uns: Miley hat eine viel tiefere und rauere Stimme, als man von einer 16-jährigen Disney-Darstellerin erwarten würde.
Miley, du bist eines der berühmtesten Teen-Idole der Welt. Wie fühlt sich das an?
"Das Beste daran ist, dass ich um die Welt reisen und ständig neue Leute kennen lernen darf. Es ist schön zu sehen, wie viel Zuspruch ich an all den verschiedenen Orten bekomme."


Du wurdest von der Times kürzlich in die Liste der "wichtigsten Personen der Welt" aufgenommen. Wie wichtig nimmst du dich selbst?

"Ich weiß nicht, ob ich mich wichtig fühle. Eigentlich wollte ich immer nur eines: Leute mit meiner Musik inspirieren und sie dazu ermutigen, ihre Träume zu verwirklichen."
Was ist dein Rezept für Glück?
"Negative Gedanken verhindern ein glückliches Leben. Wenn man immer das Schlechteste im Menschen sieht und von jeder Situation das Schlimmste erwartet, dann wird das auch eintreten. Es kommt immer auf deine Einstellung an. Mir sind sicherlich auch deshalb so viele schöne Dinge passiert, weil ich dem Leben gegenüber immer sehr positiv eingestellt war."
Du hast viele Freundinnen, die ebenso wie du im Showbusiness arbeiten. Was macht ihr am liebsten, wenn ihr euch privat trefft?
"Da wir kaum Freizeit haben, wollen wir meistens einfach nur gemeinsam abhängen, Filme ansehen oder in meinem Studio zu Hause Musik machen. Es ist gut, Leute um sich zu haben, die einen verstehen."
Was machst du, wenn du einfach nur alleine sein möchtest?
"Ich ziehe mich manchmal ganz gerne zurück, um zur Ruhe zu kommen, Gitarre zu spielen und Musik zu schreiben. Das sind die Momente, in denen ich mich nicht bemühen muss, irgendwen zu unterhalten. Ich brauche mir keine Sorgen zu machen, dass mir ein Journalist die Worte im Mund umdreht oder mich ein Paparazzo auf einem Foto mies aussehen lässt. Wenn ich Musik mache, bin ich rundum glücklich und sorgenfrei."

Zum zweiten Teil vom Miley-Cyrus-Interview

Gallery: Hannah Montana – Sexy Miley Cyrus in Bildern





Miley Cyrus im exklusiven Interview

Klartext! fem.com hat mit Miley Cyrus über Britney Spears und Papa Billy Ray gesprochen.

 

Weitere Artikel

article
11057
Miley Cyrus im Exklusiv-Interview
"Ich bin nicht immer Hannah Montana"
Britney Spears, Billy Ray und der erste Gehaltsscheck: Miley Cyrus im großen fem.com-Interview.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/miley-cyrus-im-exklusiv-interview-ich-bin-nicht-immer-hannah-montana
03.06.2009 10:38
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/miley-cyrus-im-exklusiv-interview-ich-bin-nicht-immer-hannah-montana/151731-1-ger-DE/miley-cyrus-im-exklusiv-interview-ich-bin-nicht-immer-hannah-montana_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare